30. April 2013

"Rubinrot" von Kerstin Gier

Kommentare:

  1. Das Buch hab ich auch schon gelesen und ich fand es genauso wie du am Anfang erstmal etwas verwirrend, aber danach gings ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, verwirrend war es am Anfang auf jeden Fall. Beim ersten Mal habe ich Prologe und Epiloge garnicht gelesen, weil ich nicht wusste, worum es geht. Ich mag es nicht verwirrt zu werden ;)

      Löschen