31. Mai 2013

♥ Wurde getaggt ♥

Tja ... ist das erste mal, dass ich getaggt wurde, deswegen freue ich mich ganz besonders und danke Haveny von Buecherhimmel. Dankeschön! :)

Es ist ein 11 Fragen Tag

Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. Sich selber 11 Fragen ausdenken.
4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.  


Das sind die mir gestellten Fragen und meine Antworten darauf:

1) Was ist dein Lieblingsbuchcover?
 Keine einfache Frage. Ich denke, mein Lieblingscover ist zurzeit das Cover von Clockwork Princess. Aber das Englische. das deutsche ist grausam -.- Ich mag das Englische mit den Grau- und Rottönen und dem Bild von Tessa. Aber die anderen Cover der Reihe finde ich auch wunderschön. Jem und Will ♥

2) Hast du einen Lieblingssong, den du den ganzen Tag rauf und   runter hören könntest?
 Zurzeit könnte ich "Can´t Hold Us" von Macklemore, Ryan Lewis und Ray Dalton ständig hören.
Here we go back, this is the moment ... habe einen Dauerohrwurm.  Ansonsten höre ich "In The End" von Linkin Park seit Jahren gerne.

3) Welche Jahreszeit magst du am liebsten? Wieso?
 Ich mag den Sommer und den Übergang von Sommer auf Winter, wenn das Wetter noch warm ist und die Sonne scheint. Ich mag das Warme und Sonnige, aber ätzende Hitze mag ich nicht.

4) Wie hoch ist dein SUB im Moment?
 Mein SuB beinhaltet gerade ungefähr 20 Bücher. Das liegt daran, dass ich nur selten Bücher kaufe, und die , die ich mir leihe, lese ich meist schnell, da ich sie ja bald wieder abgeben muss. Ich hab also nie besonders viel Auswahl ... :)

5) Was war der Grund für deinen Blog?
Ähm ... Gute Frage. Also ich denke, ich wollte die Bücher, die ich lese, mit anderen teilen. Ich habe zwar ein paar freunde, die auch gerne lesen, aber die kennen die meisten Bücher, die ich lese gar nicht und deswegen kann ich mich nur selten mit ihnen austauschen. Aber mithilfe meines Blogs finde ich Leute, denen ich mit meinen Rezensionen vielleicht helfen kann und die mir möglicherweise auch Bücher empfehlen.

6) Was ist dein Traumberuf? Wieso?
Ich möchte nach der Schule am Liebsten Lehrerin werden. Ich finde es sehr schön, den Jüngeren etwas zu lehren und ihre Lernvorschritte zu beobachten.
Aber wenn ich es schaffe, mein Biologienote zu verbessern, möchte ich Tierärztin werde. Ich liebe Tiere ♥ 

7) Isst du lieber bei einem Italiener oder einem Chinesen?
Italiener. Beim Chinesen finde ich die meisten Gerichte zu abstrakt. Zum Beispiel Sushi ist roher Fisch in Algen oder so. Igitt.

8) Mit wem würdest du gerne für einen Tag den Platz tauschen?
Ich würde gerne mit ... keine Ahnung. Eigentlich würde ich am liebsten so bleiben. Aber wenn ich tauschen muss, würde ich mir einer Autorin tauschen. Oder einem Profi-Leser, der als Beruf Bücher liest. Mach dein Hobby zum Beruf. Moment mal, das gehört eher zu Traumberuf ... Aber ich finde, hier passt es auch :)
 
9) Welcher Nationalität würdest du angehören, wenn du freie Wahl hättest?
Vielleicht ... Japaner? Ich mag Asiaten irgendwie. Das soll jetzt nicht rassistisch klingen. Ich meine, ich finde Japaner richtig cool. Zum Beispiel ihre Kultur und Animes liebe ich total :D
 
10) Dein absolutes Buchhighlight? 
Alle Bücher, die ich von Cassandra Clare gelesen habe. Also die "Chroniken der Unterwelt" und die "Chroniken der Schattenjäger". Diesen Monat moche ich ganz besonders "Flammen über Arcadion" von Bernd Perplies. hat mich umgehauen!
 
11) Hast du eine/n Lieblingsautor/in?

 Ich glaube, meine Lieblingsautorin ist Cassandra Clare. Ich habe ihre Bücher alle verschlungen. Eines war besser als das andere und auch ihre Charakter sind genial.
Ich mag auch Christoph Marzi ganz gerne, auch von ihm habe ich mehrere Bücher (mit sehr vielen Seiten) gelesen und ich bewundere ihn für seinen genialen Schreibstil. 


Meine 11 Fragen:
1) Warum liest du gerne?
2) Was war dein erstes Buch?
3) Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden? (Mit welchen Schauspielern?)
4) Was bewegt dich dazu, ein Buch zu lesen?
5) Welcher Autor sollte deiner Meinung nach mehr Bücher schreiben?
6) Wer ist dein Lieblingscharakter (aus einem Buch)?
7) Wo möchtest du unbedingt mal hin?
8) Welches Buchgenre magst du am Liebsten?
9) Was sind deine Hobbys?
10) Was wolltest du werden, als du klein warst?
11) Mit welchem Charakter würdest du gerne mal tauschen oder welchen Charakter würdest du gerne mal treffen?


Und ich tagge:
Anna von Breathless Books 
Anna von Himbeertörtchen´s Bücherkiste
Anni von Annis Buchwelt
Camille von Entre Les Lignes
Diana von Fantasyseiten
Franzi von Francine´s Schmökerecke
Jacqueline von Jackys-Blog
Jenny von Mein Bücherchaos 
Mareike von Bücher gehören zu den tollsten Dingen der Welt. Lesetipps und einige Filmtipps gibt's hier! :-)
Sarah von World of Books


Liebe Grüße!
MiHa

30. Mai 2013

"Verräter der Magie" von Rebecca Wild

Kurzrezension
Originaltitel: Verräter der Magie
Autor: Rebecca Wild
Preis: 9,99€
Seiten: 320 Seiten 
Reihe: Verräter der Magie Band 1

Zum Inhalt:
Die Magier lassen viele magische Wesen einsperren: Elfen, Werwölfe, Vampire ... Weil diese angeblich gefährlich für die Menschen sind. Cian Kingsley, einer der mächtigsten Magier der Welt, wird eines Nachts erschossen, schafft es aber, seine Seele mithilfe eines Zaubers in Sicherheit zu bringen.
Ausgerechnet im Körper von Kira, die, wie andere Feenwesen auch , Magier verabscheut. Die Seele des verhassten Cian ist ihr mehr als lästig, also sucht sie nach einem Weg, ihn loszuwerden. und nach und nach hasst sie ihn immer weniger ...

29. Mai 2013

"Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

Originaltitel: As you wish
Autor: Jackson Pearce 
Deutscher Titel: Drei Wünsche hast du frei 
Preis: 12,99€ 
Seiten: 288 Seiten 
Reihe: Einzelband

Zum Inhalt:
Violas Freund hat sich von ihr getrennt. Weil er schwul ist. das ist sieben Monate und vier Tage her. Vor der Trennung war sie verliebt und beliebt, doch jetzt ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule, der gleichzeitig ihr bester Freund ist. Sie fühlt sich unsichtbar - nichts wünscht sie sich mehr, als sich wieder "Sichtbar" zu fühlen. dabei beschwört sie versehentlich einen Dschinn, der ihr nun drei Wünsche erfüllen muss, um zurück zu seiner Heimat gehen zu können.
und das möchte der Dschinn möglichst schnell hinter sich bringen, den in jeder Sekund, die er auf der Erde verbringt, wird sein Körper alter und der Tod kommt ein Stück näher.
Doch bei Viola ist das gar nicht so einfach, denn sie wünscht sich nicht einfach einen Freund oder Schönheit, sie will glücklich werden und keinen ihrer Wünsche verschwenden, was das Ganze etwas verlängert.
Zudem verwundert Viola den Dschinn, denn sie ist anders als seine ehemaligen Herren und weckt Gefühle in ihm, zu denen er davor nie in der Lage gewesen ist ...

28. Mai 2013

"Blood Magic" von Tessa Gratton

Kurzrezension
Originaltitel: Blood Magic
Autor: Tessa Gratton
Deutscher Titel: Blood Magic
Preis: 17,99€
Seiten: 448 Seiten 
Reihe: Einzelband

Zum Inhalt:
Silla findet ein Zauberbuch, dessen Inhalt von ihrem inzwischen toten Vater verfasst wurde. Die Zaubersprüche darin werden alle mit Blut ausgeführt und die Magie wirkt berauschend.
Nick, der neue Nachbar, kennt die Blutmagie schon lange, meidet sie aber, da seine Mutter deswegen verrückt geworden ist.
Während sie versuchen, mehr über die Magie zu erfahren, kommen sie dem grausamen und ungeklärten Tod von Sillas Eltern auf die Spur ...

23. Mai 2013

"Besessen" von Rebecca Lim

 Kurzrezension
Originaltitel: Muse
Autor: Rebecca Lim
Deutscher Titel: Mercy - Besessen
Preis: 14,99€
Seiten: 320 Seiten 
Reihe: Mercy Band 3 (Rezi Band 1)

Zum Inhalt:
Dieses Mal landet Mercy in Körper von Irina, einem weltberühmten Model mit Drogenproblemen, das nicht aus dem Haus gehen kann, ohne von ans und Journalisten belästigt zu werden. Nicht der ideale Körper, um sich zu verstecken und Ryan zu finden.
Ihr wird gesagt, dass sie in Mailand bleiben soll, damit die Acht zu ihr kommen können. Warum soll sie sich von Luc fernhalten? Und was ist passiert, dass sie sich einfach nicht daran erinnern kann?

22. Mai 2013

"Flammen über Arcadion" von Bernd Perplies

Originaltitel: Flammen über Arcadion
Autor: Bernd Perplies
Preis: 19,99€
Seiten: 528 Seiten 
Reihe: Carya Band 1

Zum Inhalt:
Arcadion, regiert von dem religiösen Orden des Lux Dei, bietet den Menschen Schutz vor der Wildnis mit den Mutanten und gefährlichen Banden.Carya wohnt mit ihren Eltern in der Stadt, geht zur Schule und himmelt den Führer ihrer Templerjugendgruppe an. Ein gewöhnliches Leben also.
Aber alles ändert sich, als Tobyn, der Freund ihrer besten Freundin Rajael, festgenommen wird, denn er ist ein Invitro, ein künstlich hergestellter Mensch, der allein durch seine Existenz gegen das Gesetz des Lux Dei verstößt. Carya verschafft sich und Rajael eine Einladung zu Tobyns Prozess, weil Rajael sich von ihm verabschieden möchte. Doch dann verläuft alles anders, als Carya erwartet hat und sie muss sich schon sehr bald auf die Flucht begeben.
Der junge Templersoldat Jonan erkennt ebenfalls, dass bei dem Lux Dei so einiges nicht richtig ist und schlägt sich überraschend auf Caryas Seite und rettet sie, wobei er sein eigenes Leben aufs Spiel setzt ...

Neuzugänge Ende Mai

Der Mai ist noch nicht zu Ende, aber ich denke nicht, dass ich noch Bücher kaufe diesen Monat. Und falls doch stelle ich sie nächsten Monat vor.
Eigentlich wollte ich überhaupt keine Bücher mehr kaufen dieen Monat, aber das eine habe ich für 2,50€ bekommen (war ein Mängelexemplar) und die anderen sind für Leserunden auf Lovelybooks.

21. Mai 2013

"Erweckt" von Rebecca Lim

Kurzrezension
Originaltitel: Exile
Autor: Rebecca Lim
Deutscher Titel: Mercy - Erweckt
Preis: 14,99€
Seiten: 256 Seiten 
Reihe: Mercy Band 2 (Rezi Band 1)

Zum Inhalt:
Mercy ist wieder in einem anderen Körper. Im Körper von Lela, in Australien, weit entfernt von ihrem Körper davor.
Luc hat ihr aufgetragen, Ryan zu finden und zu ihm zu gehen, denn dann kann Luc sie finden.
Währenddessen jobbt sie als  Lela in einem Café, in dem es nicht so ruhig zugeht wie es in einem Café sein sollte, und schafft es über das Internet Kontakt zu ihrer großen Liebe Ryan aufzunehmen. Doch dann geschehen unerwartete Dinge ...

20. Mai 2013

"Bloodlines - Falsche Versprechen" von Richelle Mead

Originaltitel: Bloodlines
Autor: Richelle Mead
Deutscher Titel: Bloodlines - Falsche Versprechen
Preis: 12,99€
Seiten: 480 Seiten 
Reihe: Bloodlines Band 1

Zum Inhalt:
Die goldene Lilie auf ihrer Wange zeichnet Sydney als Alchemistin aus, deren Aufgabe es ist, die Menschen vor den Vampiren zu schützen und die Existenz Letzterer geheim zu halten.
Jill, die Schwester der Moroi-Königin Vasilisa, ist in Gefahr und Sydney muss sie beschützen um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern.
In einem Internat in Palm Springs gibt sie sich als Jills Schwester aus. Sie haben diesen Ort ausgewählt, weil die andere, gefährlichere Vampirrasse, die Strigoi, diese warmen, sonnigen Orte meiden. Und als ihre Schwester kann Sydney immer in ihrer Nähe sein.Aber Vampire sind nicht die einzigen Sachen, vor denen Teenager sich hüten müssen …

19. Mai 2013

"Delirium" von Lauren Oliver

Originaltitel: Delirium
Autor: Lauren Oliver
Deutscher Titel: Delirium
Preis: 18,90€
Seiten: 416 Seiten 
Reihe: Amor Band 1

Zum Inhalt:
Liebe ist eine Krankheit. Und zwar die gefährlichste und tödlichste Krankheit von allen.Aber zum Glück gibt es seit 43 Jahren ein Heilmittel dafür. Mit 18 wird jeder gegen die Amor deliria nervosa geimpft und kann sich somit niemals verlieben. Bis zu Lenas Eingriff sind es noch knapp drei Monate. Nachdem schon einige Frauen aus ihrer Familie an der Deliria erkrankt sind, kann sie ihre Heilung gar nicht erwarten. Sie möchte so schnell wie möglich geheilt werden. Bei der Evaluierung, eine Art Test, bei der die Partner zugewiesen werden, kommt es zu Komplikationen. Zuerst sagt sie ganz andere Sachen als geplant, dann rennt eine Herde Kühe durch das Gebäude. Lena sieht einen Jungen, den das Ganze zu amüsieren scheint und ihr wird klar: Er ist einer derjenigen, die für die Kuhherde verantwortlich ist. Einige Tage später begegnet sie ihm wieder. Und sie will nicht glauben, dass das, was Alex in ihr auslöst und was sie für ihn empfindet, falsch sein soll …

18. Mai 2013

"Forgotten" von Cat Patrick

 Kurzrezension
Originaltitel: Forgotten
Autor: Cat Patrick
Deutscher Titel: Forgotten
Preis: 16,99€
Seiten: 304 Seiten 
Reihe: Einzelband

Zum Inhalt:
London vergisst über Nacht immer alles. Ohne ihre Notizzettel wäre sie total aufgeschmissen. Sie erinnert sich an nichts aus ihrer Vergangenheit, dafür aber erinnert sie sich an die Zukunft.
Dann lernt sie Luke kennen und kann sich nicht an ihn erinnert, sieht ihn also nicht in ihrer Zukunft. Aber sie verliebt sich trotzdem in ihn. Und weil sie jede Nacht alles vergisst, verliebt sie sich jeden Tag neu in ihn.
Dann erinnert sie sich auch noch immer wieder an eine Beerdigung und fragt sich ständig, wer wohl sterben wird ...

17. Mai 2013

"Die Poison Diaries 2" von Maryrose Wood

Kurzrezension
Originaltitel: The Poison Diaries 2
Autor: Maryrose Wood
Deutscher Titel: Die Poison Diaries 2
Preis: 14,99€
Seiten: 272 Seiten 
Reihe: Die Poison Diaries Band 2

Zum Inhalt:
Weed ist gegangen als Jessamine krank war. Ihr Vater sagt ihr, er sei einfach geflohen, aber Jessamine glaubt ihm nicht. Sie ist sich sicher, dass Weed einen guten Grund zum Gehen hatte. Sie nimmt dem Giftprinzen Oleander das Versprechen ab, dass er sie zu Weed bringt. Dafür muss sie nur ihre Mutter rächen, dann beginnt sie ihre Reise.
Als Weed zu Hulne Abbey zurückkehrt, ist Jessamine fort und ihr Vater tot. Er reist mit dem Schiff nach Italien um den Orto botanico di Padova zu finden, da er hofft, von den Pflanzen dort zu erfahren, wo seine Geliebte ist …

16. Mai 2013

"Die fünf Leben der Daisy West" von Cat Patrick

 Kurzrezension
Originaltitel: Revived
Autor: Cat Patrick
Deutscher Titel: Die fünf Leben der Daisy West
Preis: 14,99€
Seiten: ca. 300 Seiten 
Reihe: Einzelband

Zum Inhalt:
Es gibt ein Medikament namens Revive, mit dem man Tote zurück ins Leben holen kann, es ist allerdings noch in der Testphase und äußerst geheim. Eine der Testpersonen ist Daisy. Sie ist bereits einige Male gestorben, und das könnte ihr letztes Leben sein …
Seit ihrem letzten Tod wohnt sie in Omaha, Nebraska. Dort findet sie in Audrey zum ersten Mal eine beste Freundin und verliebt sich auch zum ersten Mal. Zum ersten Mal lässt sie sich auf das Leben ein, anstatt die Leute zu meiden. Und sie beginnt, das Geheimsystem rund um Revive zu hinterfragen.

Bücherei Mitte Mai

Ich liebe es einfach, in die Bücherei zu gehen. Da die etwas weiter weg ist, lasse ich mich alle zwei Wochen von meinem Vater hinfahren. Dabei habe ich folgende Bücher ergattert:

  • "Ashes - Brennendes Herz" von Ilsa J. Bick
  • "Besessen" und "Erweckt" von Rebecca Lim
  • "Blood Magic" von Tessa Gratton
  • "Cocoon - Die Lichtfängerin" von Gennifer Albin
  • "Die Prophezeiung der Schwestern" von Michelle Zink
  • "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce
  • "Nightshade - Die Wächter" von Andrea Cremer
  • "Timeless" von Alexandra Monir
  • "Verräter der Magie" von Rebecca Wild
Weiß gar nicht, was ich zuerst lesen soll ... :)

15. Mai 2013

"Mythica - Göttin des Meeres" von P. C. Cast

 Kurzrezension
Originaltitel: Goddess of the Sea
Autor: P. C. Cast
Deutscher Titel: Mythica - Göttin des Meeres
Preis: 8,99€
Seiten: ca. 450 Seiten 
Reihe: Mythica Band 2

Zum Inhalt:
Nach einem Flugzeugabsturz über dem Meer begegnet Christine der Meerjungfrau Undine, die Christine fragt, ob sie leben will, was es auch kosten mag. Als Christine zusagt, tauschen sie die Körper.
Göttin Gaia rettet sie vor den Gefahren des Meeres und verwandelt sie in einen Menschen, mit der Bedingung, alle drei Tage zum Meer zurückzukehren. Und sie kann nur dann ein Mensch bleiben, wenn sie in einem Mann die wahre Liebe findet, denn nicht einmal ein Gott kann das Band wahrer Liebe zerstören. Doch statt sich in einen Menschen z verlieben, verliebt Christine sich in den Meermann Dylan ...

14. Mai 2013

"Loved by an Angel" von Elizabeth Chandler

 Kurzrezension
Originaltitel: The Power of Love
Autor: Elizabeth Chandler
Deutscher Titel: Loved by an Angel
Preis: 12€
Seiten: 237 Seiten 
Reihe: Kissed by an Angel Band 2

Zum Inhalt:
 Tristan ist sich sicher, dass der Autounfall kein Zufall war. Er ist gestorben und er glaubt, dass der Mörder jetzt nach Ivys Leben trachtet. Er versucht immernoch, Kontakt zu ihr aufzunehmen. Doch vergeblich. Ivy hat ihren Glauben an die Engel verloren.
Währenddessen scheint es einige zu geben, die an Ivy interessiert sind. Viele erwarten von ihr, dass sie so lebt, als wäre alles in Ordnung. Dabei ist der Unfall erst einige Wochen her ...

13. Mai 2013

"Hex Hall - Dämonenbann" von Rachel Hawkins

 Kurzrezension
Originaltitel: Demonglass
Autor: Rachel Hawkins
Deutscher Titel: Hex Hall - Dämonenbann

Preis: 9,99€
Seiten: ca. 300 Seiten 
Reihe: Hex Hall Band 3

Zum Inhalt:
Sophie ist bei den Brannicks, weil Cal gesagt hat, dass ihre Mutter dort ist. Sie erfährt, dass ihre Mutter selbst auch eine Brannick ist. Die wenigen übrigen Kriegerinnen sagen ihr, dass sie die ist, die den Krieg verhindern kann. Aber wie soll das ohne magische Kräfte funktionieren?
Auf einmal befindet sie sich in unmittelbarer Nähe des Feindes.
Es gibt eine Möglichkeit, ihre Kräfte zurückzuerlangen, doch die ist nicht ganz ungefährlich ...

12. Mai 2013

"Mortal Kiss - Wem gehört dein Herz?" von Alice Moss

Kurzrezension
Originaltitel: Fool´s Silver
Autor: Alice Moss
Deutscher Titel: Mortal Kiss - Wem gehört dein Herz?
Preis: 14,99€
Seiten: 240 Seiten 
Reihe: Mortal Kiss Band 2

Zum Inhalt:
In Lucas Anwesen wird gefeiert, nur der Gastgeber ist verschwunden. Faye macht sich Sorgen, während es Finn vollkommen egal zu sein scheint. Aber als zwei unheimlich Fremde über die Motorradgang herfallen, erkennen sie, dass etwas nicht stimmt. Faye ist sich sicher, dass diese Fremden Lucas entführt haben. Sie nehmen sie Verfolgung auf. Doch das, was in den Weiten der Wüste lauert, ist schlimmer, als sie befürchtet haben ...

"City of Ashes" von Cassandra Clare


Originaltitel: City of Ashes
Autor: Cassandra Clare
Deutscher Titel: City of Ashes
Preis: 13,99€
Seiten: 480 Seiten 
Reihe: Chroniken der Unterwelt Band 2 (Rezi Band 1)

Zum Inhalt:
Jace wird beschuldigt, mit Valentins Machenschaften zu tun zu habem. Alle meinen, es sei unmöglich, nicht erkannt zu haben, wer der eigene Vater wirklich ist. Er verlässt das Institut, da selbst seine Stiefmutter Maryse an ihm zweifelt.
Unterdessen gibt es Probleme bei den Schattenweltlern. Elfen, Werwölfen und Hexen wird das Blut ausgesaugt und natürlich sind die Vampire die Hauptverdächtigen.
Jace muss zum Institut zurückkehren, um herauszufinden, was los ist. Dabei wird er von der Inquisitorin festgenommen, damit er befragt werden kann. In der Nacht, die er in der Stillen Stadt verbringt, werden die Stillen Brüder von Valentin angegriffen. Nur Jace überlebt, was wieder den Verdacht, dass er mit Valentin unter einer Decke steckt, verstärkt. Ab diesem Zeitpunkt steht er unter Magnus´ Obhut.
Kurz darauf treffen Jace, Clary, Isabell und Simon sich mit der Feenkönigin und erfahren dort so einiges. Und Simon ... lest selbst.

11. Mai 2013

"Godspeed -Die Suche" von Beth Revis

Originaltitel: A Million Suns
Autor: Beth Revis
Deutscher Titel: Godspeed - Die Suche
Preis: 19,95€
Seiten: 464 Seiten 
Reihe: Godspeed Band 2

Zum Inhalt:
Phydus wurde abgeschafft, damit die Leute wieder ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Doch so gibt es nichts mehr, dass die Bewohner des Schiffes dazu bringen kann, ihre Arbeiten weiter zu erledigen. Viele rebellieren oder weigern sich einfach zu arbeiten. Wieder andere akzeptieren Junior nicht als Anführer.
Währenddessen sieht es so aus, als gäbe es keine Möglichkeit mehr die Godspeed auf der Zentaur-Erde zu landen.
Junior versucht, ein guter Anführer zu werden, ohne seinen Leuten die Wahl zu nehmen. Das ist ziemlich schwer, da die Techniker und auch Doc wollen, dass Phydus wieder eingesetzt wird, um die Menschen zu beruhigen und zu kontrollieren. Amy versucht, die anderen zu meiden, da sie von ihnen meistens nur beschimpft und beleidigt wird. Sie versucht, mit den ihr hinterlassenen hinweisen eine Lösung für die Probleme an Bord zu finden.
Das Leben auf dem Schiff gerät aus den Fugen ...

City of Bones

http://www.filmempfehlung.com/_bilder/poster/tt1538403_chroniken_der_unterwelt_01.jpgWusstet ihr schon, dass die Chroniken der Unterwelt verfilmt werden? Bereits Ende August kommt der erste Film City of Bones in die Kinos. Und die Dreharbeiten für City of Ashes beginnen schon im Herbst.
Wir sehen Lilly Collins, Jamie Campbell Bower und Robert Sheehan gemeinsam auf der Leinwand.


http://www.xernest.net/wp-content/uploads/2013/04/Robert-Sheehan-in-Mortal-Instruments.jpg
Robert Sheehan

http://3.bp.blogspot.com/-TbAfhx0ud0Q/UWGHUXaXSPI/AAAAAAAB5Vw/BDE1Z6tBnqA/s1600/the-mortal-instruments-characters-revealed.jpg
Guckt euch auch auf jeden Fall die Trailer an:

Der Deutsche Trailer und der etwas ausführlichere Trailer, der allerdings Englisch ist :)
Ihr kennt die City of Bones noch nicht? Dann solltet ihr das schnell nachholen, denn die Mortal Instruments sind großartig.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/1b162nmedip.jpg
Lily Collins & Jamie Campbell Bower

City of Bones auf Amazon:
als Taschenbuch und als gebundene Ausgabe.

Hier ein Link zu meiner Rezension des Buches.


"City of Bones" von Cassandra Clare

Originaltitel: City of Bones
Autor: Cassandra Clare
Deutscher Titel: City of Bones
Preis: 13,99€
Seiten: ca. 500 Seiten 
Reihe: Chroniken der Unterwelt Band 1

Zum Inhalt:
Als Clary eines Tages mit ihrem besten Freund Simon in den Pandemonium-Club geht, sieht sie zwei schwarzgekleidete Teenager, die außer ihr niemand bemerkt. Sie beobachtet die Beiden und wird Zeuge, wie sie mit einem anderen Mädchen gemeinsam einen Jungen umbringen, den sie als Dämon bezeichnen. Aber keiner will Clary glauben, denn niemand scheint Isabell, Alec und Jace sehen zu können und die Leiche hat sich vor ihren Augen in Luft aufgelöst.
Als Jace am nächsten Tag wieder auftaucht, verlangt Clary Antworten. er erklärt ihr, das er ein Schattenjäger ist und Dämonen jagt. Und das sie kein normaler Mensch sein kann.
Clary muss ihn aber schnell verlassen, da ihre Mutter sie anruft und sie erkennt, dass etwas Schreckliches geschehen ist. Als sie zu Hause ankommt, ist die Wohnung verwüstet und ihre Mutter verschwunden. Dann wird sie von einem Wesen angegriffen, das sie aber erlegen kann. Jace bringt sie von dort weg ins Institut, damit sie in Sicherheit ist. Aber kann sie den Schattenjägern auch wirklich vertrauen?

10. Mai 2013

"Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

Originaltitel: Before I Die
Autor: jenny Downham
Deutscher Titel: Bevor ich sterbe
Preis: 8,95€
Seiten: ca. 320 Seiten 
Reihe: Einzelband

Zum Inhalt:
Tessa ist krank. Todkrank. Sie hat Leukämie.
Sie leidet seit vier Jahren an der Krankheit, seit sie zwölf ist. Und jetzt steht fest: Sie hat den Kampf endgültig verloren. Es gibt keine Hoffnung mehr für sie.
Den Rest ihres Lebens will sie dafür nutzen, die Liste an der Wand über ihrem Bett abzuarbeiten. Die Liste beinhaltet Sachen, die sie unbedingt noch machen möchte. Ihre Freundin Zoey unterstützt sie dabei.
Dann lernt Tessa Adam kennen, der sich von ihrer Krankheit nicht abgestoßen fühlt ...

"Firelight - Flammende Träne" von Sophie Jordan


Originaltitel: Vanish
Autor: Sophie Jordann
Deutscher Titel: Firelight - Flammende Träne
Preis: 17,95€
Seiten: 334 Seiten 
Reihe: Firelight Band 2

Zum Inhalt:
Jacinda hat das Schlimmste getan, das ein Draki tun kann: Sie hat sich vor den Augen eines Menschen, ein Drakijägers, verwandelt! Das musste sie tun, um Wills Lebe zu retten.
Jetzt muss sie zurück zu der Siedlung ihres Rudel in den Bergen. Sie soll lernen, sich den Gesetzen unterzuordnen und sie muss Will vergessen. Sie hat gesehen, dass er purpurnes Blut hat, so wie Drakis, und es ist nicht sein eigenes.
Als Wills Verwandte sie auf ihrem Weg zum Rudel aufhalten, verwandelt Tamra sich zum ersten Mal in einen Draki, in eine Wächterin. Das ändert ihr Leben sehr, denn nun wird sie nicht mehr von den anderen Drakis ignoriert und sie kann hoffen, dass der Drakiprinz Cassian sich für sie interessieren könnte. Doch der ist in Jacinda verliebt. Währenddessen fühlt Jacinda sich zu Cassian hingezogen.
Als Will plötzlich auftaucht, muss Jacinda sich entscheiden: Beim Rudel bleiben und Will vergessen oder mit Will fliehen und alles hinter sich lassen ...

9. Mai 2013

Neuzugänge Anfang Mai

Mein Vater hat gestern meine Bestellungen bei Mayersche abgeholt. Hihihi. Alles Fortsetzungen.
Oh Mann, kann es kaum erwarten sie zu lesen!

"Grimm" von Christoph Marzi

Originaltitel: Grimm
Autor:
Christoph Marzi
Preis:
17,99€
Seiten:
560 Seiten 
Reihe:
Einzelband

Zum Inhalt
Vesper Gold, Tochter der weltberühmten Pianistin Margo Gold und des berühmten Regisseurs Maxime Gold, wohnt seit ein paar Monaten in Hamburg und schneidert in ihrer Freizeit für ein Theater.
Plötzlich stirbt ihr Vater unter mysteriösen Umständen und sie wird von einem Mann verfolgt. Als sie sich am Tag darauf mit ihrer Mutter treffen möchte, erkennt sie, dass auch diese tot ist und wird darauf von einem seltsamen Wolf gejagt. Nachdem sie ihm entkommen ist, erhält sie eine Nachricht von ihrem Vater: Ein Ring, ein Schlüssel und eine Warnung: "Hüte dich von den Wölfen. Und dem, was ihnen folgt."
Währenddessen fallen alle Kinder in Europa in eine Art Tiefschlaf und keiner weiß einen Rat. Auf ihrer Suche nach Antworten trifft Vesper auf Leander Nachtsheim, der ebenfalls einen Schlüssel besitzt.
Verfolgt von düsteren Wesen betreten die beiden eine Welt, in der Geschichten lebendig zu werden scheinen. Eine Welt , die sie verstehen müssen, bevor sich die Gegenwart auf ewig verändert. Denn das, was die Brüder Grimm einst mit Worten zu bannen suchten, ist aufs neue erwacht ...

8. Mai 2013

"Dustlands - Die Entführung" von Moira Young

6. Mai 2013

Noch unerschienene Bücher

Na ja, es geht um Bücher die noch nicht erschienen sind, die ich mir aber nicht entgehen lassen werde. Es sind alle Fortsetzungen von dem Genre, das mich am meisten interessiert - Fantasy. Aber auch Science Fiction. Kanntet ihr die Cover schon?



Die Fortsetzung von Robin LaFevers´ "Grave Mercy" erscheint am 10.06.2013



















Der zweite Teil von "Hourglass" von Myra McEntire erscheint am 17.06.2013.










Der zweite "Grischa" Band von Leigh Bardugo erscheint im Juli 2013.












 Der letzte Teil von Lauren Kates Engeln heißt "Engelslicht". Erscheint 22.07.2013.









 Der zweite Teil von "Dustlands" von Moira Young heißt "Der Herzstein". Erscheint am 25.07.2013.












Der dritte und letzte "Unearthly"-Band erscheint am 01.08.2013.




 






 Der zweite Band von "Töchter des Mondes" von Jessica Spotswood heißt "Sternenfluch"! Der Vorgänger hieß "Cate". Erscheint am 09.08.2013.


 






 Das dritte Buch von Bernd Perplies´ Reihe heißt "Das geraubte Paradies". Erscheint September 2013.


 







Habt ihr schon das Cover zu "Rette mich vor dir" gesehen?
Es ist die Vorsetzung von "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi.
Erscheint am 30.09.2013.







 Ehrlich ... ich bin mir nicht sicher, ob das das offizielle Cover ist für den vierten Cover der Mythos Academy-Reihe von Jennifer Estep. Erscheint angeblich am 01.10.2013. Aber sicher bin ich mir nicht.











"Das verbotene Eden - Magda und Ben" von Thomas Thiemeyer erscheint irgendwann 2013 ...












Dann ist da noch der dritte Band der Amor-Reihe: "Requiem"
Der erste Band der Reihe heißt "Delirium", der zweite "Pandemonium".
Erscheint Januar 2014.

2. Mai 2013

Mailicher Bücherei-Besuch

Ich war heute in der Bücherei und habe mir 11 (!) Bücher ausgeliehen! Und Zwei habe ich noch von einer anderen Bücherei.
Ich bin von Natur aus ein sparsamer Mensch und kaufe nur Bücher, von denen ich denke, dass sie SUPER sind.
Mein Regal mit ungelesenen Büchern:
  • "Bloodlines - Falsche Versprechen" von Richelle Mead
  • "Dark - Das dunkle Geheimnis" von Claude Merle
  • "Der Joker" von Markus Zusak
  • "Delirium" von Lauren Oliver
  • "Die fünf Leben der Daisy West" von Cat Patrick
  • "Die Poison Diaries - Liebe ist stärker als der Tod" von Maryrose Wood
  • "Flammen über Arcadion" von Bernd Perplies
  • "Forgotten" von Cat Patrick
  • "Godspeed - Die Suche" - Beth Revis
  • "Hex Hall - Dämonenbann" von Rachel Hawkins
  • "Loved by an Angel" von Elizabeth Chandler
  • "Mortal Kiss - Wem gehört dein Herz?" von Alice Moss
  • "Mythica -Göttin des Meeres" von P. C. Cast
Ich habe das Gefühl, dass das ein netter Lesemonat wird :)

1. Mai 2013

Lesemonat April

Ich habe diesen Monat 20 Bücher gelesen. Es waren ja Ferien... Das sind die 20 (!) Bücher, mir meiner Kurzmeinung:
  • "Hex Hall - Wilder Zauber" und "Hex Hall - Dunkle Magie" von Rachel Hawkins
    • Der Klappentext klingt nach Massenware, aber sie sind interessanter, als sie aussehen. Eine junge Hexe, die neu auf eine Schule für ihresgleichen kommt und zum ersten Mal magischen Unterricht hat.
  • "Der Kuss des Kjer" von Lynn Raven
    • Das Buch gehört zu den besten Büchern, die ich je gelesen habe. Wer es nicht liest, verpasst echt was! Eine Welt, die bis in kleinste Details ausgeführt ist.
  • "Lenobias Versprechen" von P. C. Cast
    • Das Buch hat mich Lenobia viel näher gebracht. Ich habe es gerne gelesen. Es war sehr traurig und romantisch. Nach dem Tod ihrer Halbschwester reist sie per Schiff in die neue Welt und gibt sich als die Tote aus.
  • "Schattenwesen" von Susanne Rauchhaus
    • Schwarz ist nicht eine Farbe, schwarz ist alle Farben. Aus dem Buch bin ich nicht schlau geworden und würde es nicht unbedingt weiterempfehlen.
  • "Eternally" von Lisa Cach
    • Ein ganz nettes Buch. Nicht das beste, aber für mich war es ein nettes kleines Büchlein für zwischendurch.
  • "Das verbotene Eden - David und Juna" von Thomas Thiemeyer
    • Eine Gesellschaft, in der Männer und Frauen getrennt voneinander leben. Alles an diesem Buch kam mir sehr logisch vor. Nicht Es war so. Punkt, sondern Es war so, weil so und so. Das mochte ich ganz gerne.
  • "Godspeed - Die Reise beginnt" von Beth Revis
    • Die Unwissenheit, in der man sich als Leser oft befand, hat die Spannung stark gesteigert. Mir gefiel es. Auch die Auflösung der ganzen Fragen war äußerst spannend.
  • "Nieundewig" von Mary E. Pearson
    • Die Fortsetzung von Zweiunddieselbe. Weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Ähm. Also, nicht super, aber besser als gut.
  • "City of Fallen Angels" und "City of Lost Souls" von Cassandra Clare
    • Ich finde, jeder sollte the Mortal Instruments selbst lesen. Alle Bücher der Reihe sind so großartig, dass ich keine passenden Worte dafür finde.
  • "Clockwork Princess" von Cassandra Clare
    • Alle, und damit meine ich ausnahmslos alle, Bücher von Cassandra Clare sind großartig. Der Abschluss der Infernal Devices war unbeschreiblich gut. Englisch lesen lohnt sich in dem Fall.
  • "Helden des Olymp - der verschwundene Halbgott" von Rick Riordan
    • Meiner Meinung nach besser gelungen als Percy Jackson. Die Reihe knüpft an der Percy Jackson Reihe an, bezieht sich auch stark darauf. Für alle Percy Jackson Fans ein Muss!
  • "Verborgen" von Amanda Hocking
    • Es fällt einem nicht unbedingt ins Auge. Klar, das Cover ist hübsch, der Inhalt und die Geschichte, sowie auch die Sprache sind sehr gut. Aber es ist nicht unbedingt herausragend.
  • "Grave Mercy - Die Novizin des Todes" von Robin LaFevers
    • Es ist super. Super. Und mehr braucht man dazu eigentlich gar nicht sagen. Das Mädchen ist sich ihren Pflichten bewusst und hat fast ständig  Gewissensbisse. Es ist nicht, so, dass sie sich Hals über Kopf verliebt. Das ist bei mir ein gewaltiger Pluspunkt.
  •  "Dark Academy - Geheimer Pakt" von Gabriella Poole
    • Nicht gut. Ich mochte es nicht. Es war nicht schlecht. Aber gut war es auch nicht. Grenzwertig. Nichts, was man unbedingt lesen muss.
  • "Midnighters - Der Riss" von Scott Westerfeld
    • Ich habe es nur gelesen, weil ich wissen wollte, wie die Reihe ausgeht. Die Reihe ist ganz nett, aber, meiner Ansicht nach, irgendwie zu kompliziert für ein Jugendbuch.
  • "Engelsflammen" von Lauren Kate
    • Im ganzen Buch vergehen gerade mal ein paar Stunden. Es geht um eine Mädchen, dass sich alle siebzehn Jahre wieder Hals über Kopf in DEN GLEICHEN KERL verliebt. Ihre Liebe ist ja so GROß. Würg. Warum lese ich so etwas überhaupt.
  • "Asche und Phönix" von Kai Meyer
    • Großartig, wie alle Bücher von Kai Meyer (die ich bisher gelsen habe). Wenn man liest, was drauf steht, denkt man, Parker wäre ein eingebildeter Schauspieler. Aber Parker ist ein ziemlich cooler Kerl.
  • "Mythica - Göttin des Frühlings" von P. C. Cast
    • Als ich zum ersten Mal etwas aus der Reihe gelesen habe, dachte ich, es würde House of Night ähneln. Aber es ist anders. Es ist besser, Gefühle kommen besser rüber und es ist ... nun ja, erotisch.