31.10.2013

[Rezension] "Celaenas Geschichte" von Sarah J. Maas

Bevor ich das Buch "Throne of Glass" lese, wollte ich die Vorgeschichten lesen. Die ersten beiden habe ich auf Deutsch gelesen, auf den Rest konnte ich nicht warten und deswegen habe ich sie auf Englisch gekauft. Und nun werde ich alle Teile für euch rezensieren.

0,00 € (Amazon)
Teil 1:
Inhalt:
Celaena Sardothien ist die berüchtigste Assassinin Adarlans und im Auftrag ihres Meisters soll sie bei einem Piratenlord die Schuld eintreiben. Doch er bezahlt nicht mit Geld. Celaena soll bei ihm Sklaven abholen, dabei ist sie vollkommen gegen Sklaverei. Sie möchte die Sklaven befreien - und riskiert dabei alles ...

Meinung:
Bei dem Cover denke ich nicht unbedingt an eine Assassinin, aber es passt zu Celaena, weil sie Schmuck und Luxus mag. Ich fand es schon beeindruckend, dass sie so eine gefürchtete Person ist, obwohl sie noch so jung ist, was wegen ihrer Maske keiner weiß. Aber Celaena ist nicht eiskalt, wie man es bei einem Mörder erwartet. Sie hat wirklich ein Herz und möchte nicht, dass den Unschuldigen etwas zustößt. Auch Sam, den jungen Assassinen, der sie begleitet, mag ich gerne. Celaena sieht ihn am Anfang als Rivale, aber später mag sie ihn echt gerne :)
0,99 € (Amazon)

Teil 2: 
Rezension erhält Spoiler zum Vorgänger!
Inhalt:
Als Strafe für ihre Tat in Skulls Bay schickte Arobynn Celaena ins Red Desert, um sich dort von den Sessiz Suikast , den Schweigenden Assassinen, ausbilden zu lassen, um eine noch gefährlichere Mörderin zu werden, als sie es schon ist. Und auch in der Wüste gibt es Gefahren, mit denen ein Assassine fertig werden muss ...

Meinung:
Im zweiten Teil gefiel mir Celaena wieder sehr gut, weil sie einfach immer wieder ihre Stärke beweist. Sie ist allein unter Fremden und trotzdem lässt sie sich nicht unterkriegen.
Ihre neue Freundin Ansel ist zwar nett, aber manchmal ein wenig seltsam und ich hab sie nie durchschauen können.
Ich fand auch sehr schön, wie Celaena nach und nach ihre Gefühle verstanden hat, die der Leser sofort verseht ;) Bei diesem E-Short hat mich vor allem das Ende mitgenommen, dass unerwartet und unglaublich war.
erscheint Januar 2014
Teil 3:
Rezension erhält Spoiler zu den Vorgängern!
Inhalt:
Celaena kehrt zurück nach Rifthold. Zurück zu Arobynn, der wohl bereut, was er ihr angetan hat, und zurück zu Sam, für den sie nun mehr empfindet als früher. Und auch schon bald bekommt sie einen Auftrag, durch den die Sklaverei bekämpft wird. Doch sie bemerkt, dass noch mehr dahinter steckt ...

Meinung:
Arobynn verwirrt einen Leser wirklich! Nie weiß ich, was seine Absichten sind. Oder was er für ein Kerl ist, was sind seine Ziele,  usw. Deswegen mochte ich ihn nicht. Für Celaena ist er der Meister, aber auch ihr Vertrauen ist gebrochen.
Auch ihre Beziehung zu Sam hat sich geändert, weil sie ihn nicht mehr als Rivale sieht. Es ist wirklich süß mitzulesen.


erscheint März 2014
Teil 4:  
Rezension erhält Spoiler zu den Vorgängern! 
Inhalt:
Celaena hat sich und ihren Geliebten Sam von Arobynns Schuld freigekauft, und nun möchten sie die Stadt verlassen, um ihrem Meister entgültig zu entkommen, doch dafür müssen sie noch einen letzten Auftrag annehmen. Und dieser Auftrag ist gefährlicher als jeder zuvor ...

Meinung:
Leider der letzte Teil der Vorgeschichten vor Throne of Glass ...
Celaena hat Arobynn verlassen und nun haben sie und Sam so gut wie kein Geld. Aber Celaena mag Luxus immer noch  sehr gerne ... Das stellt natürlich ein Problem dar :/
In diesem Ban dwird Celaena an ihre grenzen getrieben und es ist schon sehr traurig und furchtbar, alles, was in diesem vierten E-Short geschieht. Ich habe fast die ganze Zeit mit ihnen gelitten und das Ende hat mir das Herz gebrochen, auch wenn ich wusste, das das geschehen würde.

Fazit für alle vier:
Man erfährt alles, was vor Throne of Glass passiert ist und einige Sachen aus dem Buch sind keine Rätsel mehr. Man lernt Celaena besser kennen und erfährt viel über ihre Vergangenheit, aber längst nicht alles. Sie haben mir alle gut gefallen und ich empfehle sie jedem, der Throne of Glass gelesen hat oder noch lesen möchte.

28.10.2013

[Rezension] "Dein göttliches Herz entflammt" von Kelly Keaton

Originaltitel: Darkness Becomes Her
Autor:
Kelly Keaton
Deutscher Titel:
Dein göttliches Her entflammt
Erscheinungsdatum:
Januar 2013
Preis:
14,99 € (Amazon)
Seiten:
279 Seiten
Verlag:
Arena
Reihe:
Dein göttliches Herz Band 1

Ich und dieses Buch:

Dieses Buch wollte ich schon seit dem Erscheinen lesen, aber für 280 Seiten waren mir 15 Euro einfach zuviel. Also habe ich es mir nur ausgeliehen.

27.10.2013

[Rezension] "Auracle" von Gina Rosati

Originaltitel: Auracle
Autor:
Gina Rosati
Deutscher Titel:
Auracle - Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe
Erscheinungsdatum:
5. Februar 2013
Preis:
16,99 € (Amazon)
Seiten: 
Seiten
Verlag:
Bloomoon
Reihe:
Einzelband

Ich und dieses Buch:

Ich habe das Cover gesehen und wusste: Ich muss es lesen. Eine meiner Lieblingsbloggerinnen hat es aber nicht so gefallen, deswegen habe ich es mir nur ausgeliehen und nicht gekauft.

26.10.2013

Neuzugänge Oktober

Seit meinem letzten Neuzugängepost ist es so lange her, weil ich auf ein bestimmtes Buch gewartet habe, das übringens immer noch nicht da ist. Aber heute war ich in der Buchhandlung, also habe ich nun genügend Bücher für einen Post!

[Rezension] "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth

Originaltitel: Das Labyrinth erwacht
Autor:
Rainer Wekwerth
Erscheinungsdatum:
Januar 2013
Preis:
16,99 € (Amazon)
Seiten:
407 Seiten
Verlag:
Arena
Reihe:
Das Labyrinth Band 1

Ich und dieses Buch:

Am Anfang hat mich dieses Buch überhaupt nicht gereizt. Es hörte sich für mich einfach nicht spannend an. Aber nach den unzähligen Lobeshymnen anderer Leser und Blogger musste ich es einfach mal lesen und habe es mir deswegen ausgeliehen.

25.10.2013

6 Monate ^^ - Gewinnspiel

Ja, so lange gibt es meinen Blog schon.
Vielen Dank an all meine Leser die meine Posts mehr oder weniger fleißig kommentieren ;) 
47 über Google Friend Connect und 10 über Blog-Connect. Das ist mehr, als ich mir erhofft habe :) 
Es sind 135 Posts geworden, in der Zeit 83 Rezensionen und viele Freunde, die ich gar nicht kennen muss, um sie zu mögen.
Vielen Dank ^^

Zu diesem Anlass habe ich beschlossen, zwei Bücher zu verlosen, die mich glücklich gemacht haben und die auch zwei von euch glücklich machen sollen.

"Boy Nobody" von Allen Zadoff
Mit 12 Jahren wurde er rekrutiert, um tödliche Missionen zu „erledigen“. Mit 16 ist BOY NOBODY einer der Besten. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Weil er seine Zielobjekte schnell und effektiv aus dem Weg räumt. Seine aktuelle Mission ändert jedoch alles: Denn die Zielperson ist ganz und gar nicht, was sie scheint. Und sie kommt ihm gefährlich nahe. Zu nahe. Aber BOY NOBODY wird auch diesen Auftrag erfolgreich zu Ende bringen. Weil er einer der Besten ist. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Oder etwa nicht …? (Quelle: amazon.de)

 "Die Auslese" von Joelle Charbonneau
Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben
Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.
Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …
Dich erwarten Gefahr, Liebe - und nackte Angst! (Quelle: amazon.de)

Also, die Bücher sind beide nicht neu, bedenkt das, wenn ihr euch bewerbt. Das ist schließlich nur ein halber Geburtstag ;)

 Die Bedingungen:
  1. Ihr müsst Leser meines Blogs sein. Egal wo. Wenn ihr mein Leser seid, werde ich euch finden :)
  2. Das Formular wird ausgefüllt. Ich möchte, dass ihr mir ein Buch empfehlt, das ich noch nicht gelesen habe. Meine gelesenen Bücher findet ihr hier. Gebt einfach den Titel in dem Feld mit der Lupe ein und guckt nach, ob das Buch dabei ist. Danach fände ich es nett, wenn ihr mir sagt, warum ausgerechnet dieses Buch. Eine Rezi wäre super, muss aber nicht sein. 
  3. Verlost wird nur innerhalb Deutschlands - es sei denn, ihr seid bereit das Porto fürs Ausland zu übernehmen.
  4. Gewinnspiel ab 18 Jahren, außer die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten liegt vor.
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Für die Post wird keine Haftung übernommen.
  7. Bewerbung bis zum 08.11.2013 - 23.59 Uhr.

[Rezension] "Vampire Academy - Schattenträume" von Richelle Mead

Originaltitel: Shadow Kiss
Autor:
Richelle Mead
Deutscher Titel:
Vampire Academy - Schattenträume
Erscheinungsdatum:
21. Okrtober 2011
Preis:
12,95 € (Amazon)
Seiten:
384 Seiten
Verlag:
Egmont LYX
Reihe:
Vampire Academy Band 3 (Rezi Band 1)

Ich und dieses Buch:

Ja, es ist ewig her, seitdem ich Band 2 gelesen habe. Aber ich wollte es nicht kaufen, weil es alle Bände in einer meiner Büchereien gibt, und da waren sie dann immer ausgeliehen! Im Ernst, manchmal war nur der dritte ausgeliehen. Nur einmal war es da, und das war, als ich zur Bücherei gegangen bin, um die Bücher abzugeben, bevor  ich in den Urlaub fliege.
Und als es dann da war, war der vierte nicht da, damit ich gleich weiterlesen kann ...

Rezension erhält Spoiler zu den Vorgängern!

24.10.2013

[Rezension] "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

Originaltitel: All These Things I´ve Done
Autor: Gabrielle Zevin
Deutscher Titel:
Bitterzart
Erscheinungsdatum: 25. April 2013
Preis:
16,99 € (Amazon)
Seiten:
544 Seiten
Verlag:
Fischer FJB
Reihe:
Birthright Band 1

Ich und dieses Buch:
Bitterzart wollte ich ja schon ewig lesen. Ich meine, Schokoladen-Mafia? Hallo? Das klingt genial!
Und trotzdem habe ich Geizhals es mir nicht gekauft, sondern ausgeliehen.

23.10.2013

[Rezension] "Night School - Du darfst keinem trauen" von C. J. Daugherty

Originaltitel: Night School
Autor: C. J. Daugherty
Deutscher Titel:
Night School - Du darfst keinem trauen
Erscheinungsdatum: Juli 2012
Preis:
17,95 € (Amazon)
Seiten:
464 Seiten
Verlag:
Oetinger
Reihe:
Night School Band 1

Ich und dieses Buch:
Dieses Buch hatte mich schon lange gereizt, aber da ich überhaupt nicht wusste, was mich erwartet, hatte ich nicht so große Lust darauf. Letzendlich habe ich es mir in der Stadtbücherei ausgeliehen.

22.10.2013

[Rezension] "Rette mich vor dir" von Tahereh H. Mafi

Originaltitel: Unravel Me
Autor: Tahereh H. Mafi
Deutscher Titel:
Rette mich vor dir
Erscheinungsdatum: 30. September 2013
Preis:
16,99 € (Amazon)
Seiten:
416 Seiten
Verlag:
Goldmann
Reihe:
Ich fürchte mich nicht Band 2 (Rezi Band 1)

Ich und dieses Buch:
Auf dieses Buch war ich so gespannt, dass ich es mir in der Türkei auf Türisch gekauft habe. Letzendlich habe ich es dann nicht vor dem Erscheinen in Deutschland gelesen, aber trotzdem.

Rezension erhält Spoiler zum Vorgänger!

21.10.2013

[Rezension] "Zerstöre mich" von Tahereh H. Mafi



Originaltitel: Destroy Me
Autor:
Tahereh H. Mafi
Deutscher Titel:
Zerstöre mich

Erscheinungsdatum: 23. August 2013
Preis:
1,99 € (Amazon)
Seiten:
78 Seiten
Verlag:
Goldmann
Reihe:
Ich fürchte mich nicht Band 1,5

Ich und dieses Buch:
Ich mochte ja den ersten Band der Reihe total gerne, und ich habe mehrfach gehört, dieses Buch soll einen Warner auf eine ganz andere Art und Weise sehen lassen, also musste ich es einfach haben!

20.10.2013

[Rezension] "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh H. Mafi


Originaltitel: Shatter Me
Autor:
Tahereh H. Mafi
Deutscher Titel:
Ich fürchte mich nicht
Erscheinungsdatum: 19. Juli 2012
Preis:
16,99 € (Amazon)
Seiten:
320 Seiten
Verlag:
Goldmann
Reihe:
Ich fürchte mich nicht Band 1

Ich und dieses Buch:
Na ja, eine Geschichte gibt es da eigentlich gar nicht. Ich hab es mir mal ausgeliehen und nun rezensiere ich es, weil ich den zweiten Ban dund die Kurzgeschichte rezensieren möchte.

19.10.2013

[Rezension] "Getrieben - Durch ewige Nacht" von Veronica Rossi

Originaltitel: Through the Ever Night
Autor:
Veronica Rossi
Deutscher Titel:
Getrieben - Durch ewige Nacht
Erscheinungsdatum:
Mai 2013
Preis:
17,95 € (Amazon)
Seiten:
364 Seiten
Verlag:
Oetinger
Reihe:
Aria und Perry Band 2

Ich und dieses Buch:

Ich habe den ersten Band einfach geliebt, da ist der zweite sofort bei mir eingezogen - aber bis ich es dann angefangen habe, sind Monate vergangen.

Rezension erhält Spoiler zum Vorgänger!

18.10.2013

[Rezension] "Bloodlines - Magisches Erbe" von Richelle Mead

Originaltitel: The Indigo Spell
Autor:
Richelle Mead
Deutscher Titel:
Bloodlines - Magisches Erbe
Erscheinungsdatum:
12. September 2013
Preis:
12,99 € (Amazon)
Seiten:
400 Seiten
Verlag:
Egmont Lyx
Reihe:
Bloodlines Band 3 (Rezi Band 1)

Ich und dieses Buch:

Natürlich ist dieses Buch SOFORT nach dem Erscheinen eingezogen! Die zwei Monate, nachdem ich das zweite Buch gelesen hatte wollten kaum vergehen :)

Rezension erhält Spoiler zu den Vorgängern!

15.10.2013

[Neuerscheinungen] November

Im November erscheinen 11 Bücher, die mich interessieren. Alles Reihen. Ist halt ein Teufelskreis ;)



  1. "Firelight - Leuchtendes Herz" von Sophie Jordan - Ich mochte die ersten beiden Teile sehr gerne und bin sehr gespannt auf den Abschluss
  2. "Dark Village - Niemand ist ohne Schuld" von Kjetil Johnsen - Es ist so unglaublich spannend und bescheuert (im guten Sinne) und ich muss unbedingt erfahren, wer gestorben ist, warum und alles andere auch!!
  3. "House of Night - Entfesselt" von P. C. Cast und Kristin Cast - Das eflte und vorletzte Buch der Reihe. Die letzten beiden Bücher fand ich besser als die mittleren und das Ende von Band 10 hat mich neugierig gemacht.
  4. "Silver - Erbe der Nacht" von Asia Greenhorn - Das ist hier weil ich das Cover hübsch finde, irgendwie.
  5. "Soul Seeker - Im Namen des Sehers" von Alyson Noël - Hab von Alyson Noel nur Evermore gelesen, aber die Soul Seeker- Reihe klingt ganz interessant.
  6. "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover - Das Buch wollen ja so viele haben und deswegen ist auch das hier.
  7. "Little Lies - Vollkommen vertraurt" von Abbi Glines - Irgendwann werde auch ich Bücher von Abbi Glines lesen. Bestimmt.
  8. "Das Buch der Schatten - Verwandte Geister" von Cate Tiernan - Ich mag diese Reihe irgendwie. Es hat was von einer Soap :)
  9. "Champion" von Marie Lu - Klein, weil ich noch nicht einmal den ersten Band gelesen habe. SuB ...
  10. "Breathe - Flucht nach Sequoia" von Sarah Crossan - und auch diese Reihe möchte ich mal anfangen.
  11. "Bloodlines - The Fiery Heart" - Richelle Mead - Nummer 11, weil ich es ganz vergessen hatte und danach dnicht alles neu machen wollte. Aber ich hab Band drei gerade gelesen und es ist der Hammer!!

Ja, von "meinen" Reihen sind es gar nicht so viele, aber schicke Bücher dabei, oder?
Wenn ich eins vergessen habe, schreibt es in die Kommentare!
Liebe Grüße!
MiHa

14.10.2013

[Rezension] "Dark Village - Dreht euch nicht um" von Kjetil Johnsen

Originaltitel: 4 Venninner - Det som kommer til å skje / Pakket i plast
Autor:
Kjetil Johnsen
Deutscher Titel:
Dark Village - Dreht euch nicht um
Erscheinungsdatum:
September 2013
Preis:
9,95 € (Amazon)
Seiten:
272 Seiten
Verlag
: Coppenrath
Reihe:
Dark Village Band 2 (Rezi Band 1) 

Ich und dieses Buch:
Das erste war soo spannend, da wurde das zweite schon vorbestellt. Meine beste Freundin liebt die Bücher auch total und wir haben beschlossen, die Bücher abwechselnd zu kaufen, da es anscheinend mehrere werden und wir es beide unnötig finden, wenn wir sie beide besitzen. Ich lese Bücher sowieso alle nur ein Mal :)

13.10.2013

Ich war auf der Buchmesse!

Wie versprochen war ich am Samstag auf der Buchmesse :) Und an diesem Schild konnte man mich erkennen ->
Schon um 7 Uhr sind mein Vater und ich losgefahren und um 9:20 Uhr haben wir unsere Tageskarten gekauft und was mein Vater danach gemacht hat, interessiert ja keinen.
Ich jedenfalls bin eine Viertelstunde durch das Gebäude gelaufen, um zu Halle 3.0 zu kommen. Hätte nicht gedacht das das Gebäude soo groß ist!!!
Ich habe mich dort 2 Stunden umgesehen, an den Ständen der Verläge gab es aktuelle Bücher z.B.
die Bücher in der Bildern unten. Bei Ewiglich, Geborgen und Für immer die Liebe versteckten sich allerdings immer die ersten Bände der Reihen hinter den Covern. Da war ich erst so begeistert, dass ich Bücher, die erst in Monaten erscheinen, in der hand zu halten und dann sowas ...
Bei Firelight war es aber wirklich der dritte Band der Reihe. Bei Breathe keine Ahnung :/
Und über Dark Village habe ich erfahren, dass es keine Trilogie ist, sondern mehrere Bücher.

Danach ging es um 11 zum Lovelybooks-Treffen. Wegen dem kalten Wetter hatten aber die meisten Jacken über ihre bedruckten T-Shirts gezogen und deswegen wusste ich bei den meisten nicht, wer sie waren :( Später hat sich herausgestellt, dass ich beinahe direkt neben den Bloggern stand, die ich kennenlernen wollte ... Na ja, vielleicht beim nächsten mal :)

Um 11.30 stellte ich für die Signierstunde von Jennifer Benkau an, wo ich fast 40 Minuten lang blieb. Aber es hat sich gelohnt: Habe drei Signierungen bekommen ^^ Mein Bild mit ihr ist das auf dem Bild unten, Ecke oben rechts.
Dann habe ich mich wieder umgesehen, bis ich kaum noch stehen konnte. Um 14 Uhr begann meine "Leseprobenjagd", bei der ich nicht unbedingt wählerisch war, und ab 15 Uhr las ich in verschiedene Bücher rein.

Natürlich konnte ich das Interview von Sarah J. Maas um 15:45 nicht verpassen! Ich fand diese hübsche Autorin übrigens so sympathisch! Wirklich niedlich und auch andere Blogger konnten nur gutes über sie sagen. Die drei linken Bilder sind von ihr. Und ich war so überhlücklich als am Ende des Interviews verkündet wurde, dass sie auch signieren würde! Ich hatte mein Buch nämlich in genau dieser Hoffnung mitgenommen. Ansonsten häte ich nur eine Karte gehabt ... Und sie ließ auch jeden ihrer Fans in ihrer Ausgabe von Throne of Glass unterschreiben, und das fand ich auch sehr schön :)

Um 16:30 war dann die Signierstunde der Hanikaschwestern, wie ich Freitag noch kurzfristig erfahren hatte. Meine beste Freundin findet die Dark Angels Bücher richtig toll, also habe ich ihr Buch signieren lassen, da sie selbst keine Zeit hatte. Und auch diese beiden Autoren waren mir sehr sympathisch. Ich glaube, ich muss jetzt auch die anderen Dark Angels Bücher lesen! Das Bild von den beiden ist unten rechts.
Nach de letzten Signierstunde ging ich dan nach Hause, um 19:15 kam ich hier wieder an.

Und hier sind meine Signierungen:
Die oben links ist von Sarah J. Maas, die übrigen von Jennifer Benkau. Die ärmste  musste jedes meiner Bücher mit einem anderen Stift signieren :)

Und hier sind meine 10 Leseproben. Wie gesagt, ich war nicht wählerisch und habe einfach alle mitgenommen, die ich in die Finger bekommen habe.


Alles in allem finde ich, dass es sich wirklich gelohnt hat hinzugehen. Es hat mich wirklich erschöpft, und für das nächste mal muss ich echt eine Begleitung für mich finden.
Und ich muss in erfahrung bringen, wie die Blogger, Leser und Autoren in Natura aussehen ;)

Liebe Grüße und ich hoffe, ihr hattet auch Spaß auf der Buchmesse oder habt euer Wochenende anders genossen!
MiHa

11.10.2013

[Rezension] "Ewiglich - Die Hoffnung" von Brodi Ashton



Originaltitel: Everbound
Autor: Brodi Ashton
Deutscher Titel:
Ewiglich - Die Hoffnung
Erscheinungsdatum:
3. Dezember 2012
Preis:
17,95 € (Amazon)
Seiten:
384 Seiten
Verlag:
Oetinger
Reihe:
Ewiglich Band 2 (Rezi Band 1)

Ich und dieses Buch:

Ich wollte es seit fast einem Jahr lesen, aber die Spannung war nicht hoch genug, dass ich es mir gekauft habe. Also habe ich es mir jetzt letztens erst geliehen.

02.10.2013

Frankfurter Buchmesse 2013

Ja, ich weiß, ihr wusstet alle schon von der Buchmesse, aber mit dem Post möchte ich euch mitteilen, dass ich da sein werde am 12.10.2013. Und hier liste ich die Veranstaltungen auf, die mich interessieren:

WER? WAS? WO? WANN?
Jennifer Benkau Lesung, Signierstunde 3.0 G60, Messegelände 11:00 - 12:30 Uhr
Kerstin Gier Signierstunde Agora, Lesezelt, Freigelände zwischen Halle 3 & 4/ Open air ground between hall 3 & 4, Messegelände 15:30 - 16:00 Uhr
Katrin Lankers Lesung Open Stage, Agora, Messegelände 11:00 - 11:30 Uhr
Sarah J. Maas Lesung, Interview | Gespräch Kinderbuch-Zentrum, 3.0 K133, Messegelände 15:45 - 16:15 Uhr
Ursula Poznanski Lesung, Signierstunde 3.0 G60, Messegelände 15:00 - 15:30 Uhr
Patricia Schröder Signierstunde 3.0 F86, Messegelände 13:00 - 14:00 Uhr
Jonathan Stroud Lesung, Signierstunde 3.0 E27, Messegelände 11:30 - 12:30 Uhr
Rainer Wekwerth Signierstunde 3.0 E107, Messegelände 16:00 - 17:00 Uhr


Ich hoffe, ich hab jetzt nichts irgendwie falsch eingetragen ...
Hier könnt ihr euren Interessen nach die Veranstaltungen aussuchen. Es sind ja eine ganze Menge ...
Werdet ihr da sein und auch den einen oder anderen Stand besuchen?
Ich würde so gerne mal welche von euch kennenlernen ^^
Liebe Grüße,
MiHa

[Neuigkeiten] Triff Sarah J. Maas auf der Buchmesse

Vielleicht kennt ihr die Autorin und das Buch ja schon, aber hier kommt trotzdem noch ein Post dazu!

"Throne of Glass - Die Erwählte" von Sarah J. Maas




Celaena Sardothien ist jung, schön ... und zum Tode verurteilt. Seit einem Jahr fristet sie ihr Dasein als Gefangene in den Salzminen von Endovier - und sie weiß, lange wird selbst sie dort nicht mehr überleben. Sie, die gefährlichste Assassinin von Adarlan, die gefürchtetste Kämpferin des Königreichs. Doch dann macht ihr der smarte Kronprinz Dorian ein Angebot ...

01.10.2013

[Monatsrückblick] September

Diesen Monat habe ich 17 Bücher geschafft!

Davon:
3 x gelbe Rose
8 x orangene Rose
6 x rote Rose

Na, wenn das nicht großartig ist!



  • "Through the Ever Night" von Veronica Rossi - Es war einfach super! Ich weiß gar nicht, warum ich mir soviel Zeit damit gelassen habe. Rote Rose
  • "Zerstöre mich" von Tahereh H. Mafi - Ich mochte Adam ja von Anfang an ja nicht so gerne, aber nach diesem E-Short gibt´s für mich keinen anderen als Warner! Rote Rose
  • "Partials - Aufbruch" von Dan Wells - Es hat mir wirklich ziemlich gut gefallen. Ich bin schon soo gespannt auf die Fortsetzung! Orangene Rose
  • "Night Academy - Die Verschwörer" von Inara Scott - Das gefiel mir so gut wie das erste - Ganz ok. Gelbe Rose
  • "Dark Swan - Feenkrieg" und "Dark Swan - Schattenkind" von Richelle Mead - fand ich beide wieder großartig! Aber ich hatte irgendwie keine Lust, das letzte zu Rezensieren, aber hier meine Rezi zu Band 3. Rote Rose
  •  "Aller Anfang ist Hölle" und "Seelenraub" von Jana Oliver - Das erste hat mir so super gut gefallen, dass das zweite mich enttäuscht hat ... aber Band drei ist ach schon im Regal :) Hier meine Rezi zu Band 1 Rote Rose  und Orangene Rose
  • "Saved by an Angel" von Elizabeth Chandler - Der letzte Teil der Reihe hat mir am wenigsten gefallen, weil alles so oberflächlich war. Gelbe Rose
  • "Schloss der Engel" von Jessica & Diana Itterheim - Ich hatte zwar viel Kritik gehört, hab es dann aber trotzdem gelesen, und so schlecht fand ich gar nicht. Meine Rezi hier. Gelbe Rose
  • "Die Auslese" von Joelle Charbonneau - Durch die vielen Parallelen zu Panem hat es leider keine rote Rose geschafft :/ Rezi hier Orangene Rose
  • "Kyria und Reb - Die Rückkehr" von Andrea Schacht - Es gefiel mir einfach wieder ziemlich gur, sympathische Charaktere und schöne Entwicklungen. Rezi hier Orangene Rose
  • "Das Geheimnis des Nebels" von Pia Hepke - Es hat mir so gut gefallen, wie erwartet. Der Inhalt war anders, aber es war trotzdem sehr schön. Ich freu mich schon auf Band 2! Rezi hier Orangene Rose
  • "Elfenglanz" von Aprilynne Pike - Ich habe die Reihe beendet ... Und ich weiß nicht, was ich sagen soll. Einerseits Gefühlvoll und schön, aber ein bisschen öde und zu viel Krieg ... Orangene Rose
  • "Stolen Mortality" von Jennifer Benkau - Das war  mein erstes Buch von Jennifer Benkau, und ich fand es wirklich toll ^^ Bin froh, dass ich noch mehr von ihr hab ^^ Rezi hier Rote Rose
  • "Boy Nobody" von Allen Zadoff - Auf jeden Fall besser als erwartet! Es war mir wirklich ziemlich gut gefallen, war spannend und der Schreibstil passte zum Protagonisten. Meine Rezi hier. Orangene Rose
  • "Dark Village - Dreht euch nicht um" von Kjetil Johnsen - Teil zwei fand ich sogar besser als den ersten. Ich dachte die ganze Zeit "neinneinnein" und "Warumwarumwarum" und "hahaha, dumm gelaufen" Rote Rose
Laut Amazon waren das 6296 Seiten, das sind im Durchschnitt ungefähhr 210 Seiten am Tag.

Top des Monats
Flop des Monats

Und diese beiden sind meine Top und Flop des Monats! Da ich in diesem Monat aber nur Bücher gelesen habe, die mir gefallen habe, hat der FLop des Monats eine gelbe Rose. Na, wenn das nicht ein Monat war :)






http://4.bp.blogspot.com/-Ma1jX4wY_cs/UjijdS7zBaI/AAAAAAAAA50/HyqJ9EzZ8-Q/s640/Neuerscheinungen+Oktober.bmp




Auf meinem SuB: 28 Bücher
ungelesene Bücherei-Bücher: 10 Bücher
Im Oktober freue ich mich auf die Bücher im Bild links. Mein Post dazu




Und wie war euer Monat so?