13. Oktober 2013

Ich war auf der Buchmesse!

Wie versprochen war ich am Samstag auf der Buchmesse :) Und an diesem Schild konnte man mich erkennen ->
Schon um 7 Uhr sind mein Vater und ich losgefahren und um 9:20 Uhr haben wir unsere Tageskarten gekauft und was mein Vater danach gemacht hat, interessiert ja keinen.
Ich jedenfalls bin eine Viertelstunde durch das Gebäude gelaufen, um zu Halle 3.0 zu kommen. Hätte nicht gedacht das das Gebäude soo groß ist!!!
Ich habe mich dort 2 Stunden umgesehen, an den Ständen der Verläge gab es aktuelle Bücher z.B.
die Bücher in der Bildern unten. Bei Ewiglich, Geborgen und Für immer die Liebe versteckten sich allerdings immer die ersten Bände der Reihen hinter den Covern. Da war ich erst so begeistert, dass ich Bücher, die erst in Monaten erscheinen, in der hand zu halten und dann sowas ...
Bei Firelight war es aber wirklich der dritte Band der Reihe. Bei Breathe keine Ahnung :/
Und über Dark Village habe ich erfahren, dass es keine Trilogie ist, sondern mehrere Bücher.

Danach ging es um 11 zum Lovelybooks-Treffen. Wegen dem kalten Wetter hatten aber die meisten Jacken über ihre bedruckten T-Shirts gezogen und deswegen wusste ich bei den meisten nicht, wer sie waren :( Später hat sich herausgestellt, dass ich beinahe direkt neben den Bloggern stand, die ich kennenlernen wollte ... Na ja, vielleicht beim nächsten mal :)

Um 11.30 stellte ich für die Signierstunde von Jennifer Benkau an, wo ich fast 40 Minuten lang blieb. Aber es hat sich gelohnt: Habe drei Signierungen bekommen ^^ Mein Bild mit ihr ist das auf dem Bild unten, Ecke oben rechts.
Dann habe ich mich wieder umgesehen, bis ich kaum noch stehen konnte. Um 14 Uhr begann meine "Leseprobenjagd", bei der ich nicht unbedingt wählerisch war, und ab 15 Uhr las ich in verschiedene Bücher rein.

Natürlich konnte ich das Interview von Sarah J. Maas um 15:45 nicht verpassen! Ich fand diese hübsche Autorin übrigens so sympathisch! Wirklich niedlich und auch andere Blogger konnten nur gutes über sie sagen. Die drei linken Bilder sind von ihr. Und ich war so überhlücklich als am Ende des Interviews verkündet wurde, dass sie auch signieren würde! Ich hatte mein Buch nämlich in genau dieser Hoffnung mitgenommen. Ansonsten häte ich nur eine Karte gehabt ... Und sie ließ auch jeden ihrer Fans in ihrer Ausgabe von Throne of Glass unterschreiben, und das fand ich auch sehr schön :)

Um 16:30 war dann die Signierstunde der Hanikaschwestern, wie ich Freitag noch kurzfristig erfahren hatte. Meine beste Freundin findet die Dark Angels Bücher richtig toll, also habe ich ihr Buch signieren lassen, da sie selbst keine Zeit hatte. Und auch diese beiden Autoren waren mir sehr sympathisch. Ich glaube, ich muss jetzt auch die anderen Dark Angels Bücher lesen! Das Bild von den beiden ist unten rechts.
Nach de letzten Signierstunde ging ich dan nach Hause, um 19:15 kam ich hier wieder an.

Und hier sind meine Signierungen:
Die oben links ist von Sarah J. Maas, die übrigen von Jennifer Benkau. Die ärmste  musste jedes meiner Bücher mit einem anderen Stift signieren :)

Und hier sind meine 10 Leseproben. Wie gesagt, ich war nicht wählerisch und habe einfach alle mitgenommen, die ich in die Finger bekommen habe.


Alles in allem finde ich, dass es sich wirklich gelohnt hat hinzugehen. Es hat mich wirklich erschöpft, und für das nächste mal muss ich echt eine Begleitung für mich finden.
Und ich muss in erfahrung bringen, wie die Blogger, Leser und Autoren in Natura aussehen ;)

Liebe Grüße und ich hoffe, ihr hattet auch Spaß auf der Buchmesse oder habt euer Wochenende anders genossen!
MiHa

Kommentare:

  1. Schöner Bericht ;)
    Ich wäre auch so gerne zur Buchmesse gegangen, aber die ist leider viel zu weit von mir entfernt...
    Na ja, dafür bin ich in Leipzig auf jeden Fall dabei ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werde ich wohl leider nicht dabei sein. Leipzig ist wirklich weit weg. Ich müsste schon einen Zeugnisdurchschnitt von 1,0 haben, damit mein Vater die 5stündige Fahrt auf sich nimmt - also eher unwahrscheinlich :/

      Löschen
    2. So weit ist es von mir aus nach Frankfurt ;)
      Aber ich hoffe, dass ich meine Eltern vllt. doch überzeugen kann mit mir nach Frankfurt zu fahren auch ohne Zeugnisdurchschnitt von 1,0 da ich das sowieso nicht schaffe ;)

      LG
      Haveny

      Löschen
  2. Hachja,

    so ein schönes Autogramm in meinem Exemplar von "Dark Canopy" hätte ich schon gern gehabt. Aber wahrscheinlich wäre Frau Benkau mich dann nicht mehr losgeworden und ich hätte sie euphorisch zugetextet. ^^
    Das mit den Bloggern ist ja irgendwie dumm gelaufen ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. hihi, ich muss mir nächstes mal auch vorher ein paar Gesichter mit passendem Namen merken. Aber finde das eh immer schwer, da man auf Profilbildern oft anders aussieht (denk ich ja sogar selbst von mir xD)
    Da dann die Leute bei dem Menschenandrang auch noch zu erkennen ist echt schwierig. :)
    Nachdem ich wegen einem Personenschaden erstmal ewig im Zug festgehangen habe, hab ich leider sämtliche Treffen verpasst :D Naja war trotzdem nach so langer Zeit interessant mal wieder auf der Buchmesse zu sein.
    Und ich geb dir Recht: Es ist unglaublich anstrengend xD
    Denke mal du hattest aber ja trotzdem einen schönen Tag. Ich werd mir nächstes Jahr aber auch ein Grüppchen suchen um nicht allein umherzuirren :)
    Liebe Grüße und tolle Autogramme hast du! :)

    AntwortenLöschen
  4. So doof, dass wir die ganze Zeit nebeneinander rumstanden und es nicht gecheckt haben :(

    AntwortenLöschen