14. Oktober 2013

[Rezension] "Dark Village - Dreht euch nicht um" von Kjetil Johnsen

Originaltitel: 4 Venninner - Det som kommer til å skje / Pakket i plast
Autor:
Kjetil Johnsen
Deutscher Titel:
Dark Village - Dreht euch nicht um
Erscheinungsdatum:
September 2013
Preis:
9,95 € (Amazon)
Seiten:
272 Seiten
Verlag
: Coppenrath
Reihe:
Dark Village Band 2 (Rezi Band 1) 

Ich und dieses Buch:
Das erste war soo spannend, da wurde das zweite schon vorbestellt. Meine beste Freundin liebt die Bücher auch total und wir haben beschlossen, die Bücher abwechselnd zu kaufen, da es anscheinend mehrere werden und wir es beide unnötig finden, wenn wir sie beide besitzen. Ich lese Bücher sowieso alle nur ein Mal :)

Nora ist immer noch in Nick verliebt, muss ihre Liebe und ihre Beziehung jedoch geheim halten, weil Benedicte immer noch verrückt spielt.
Benedicte hat ein Problem.
Genauso wie Vilde und Trine, die von ihrer Lehrerin Synnøve erwischt wurden. Und diese Lehrerin hat einen ganz besonderen Wunsch ... Während Vilde alles tut, um ihren Fehler wieder gutzumachen, tut Trine so, als wäre nie was gewesen.
Und es bleibt nicht mehr lange, bis eine von ihnen sterben wird ...

Das Cover passt einfach perfekt zu dem ersten, denn es ist von den Farben und vom Design her fast gleich. Die Titel heißen diesmal übersetzt: "4 Freundinnen - Es wird passieren/ Verpackt in Kuststoff" und wieder finde ich den deutschen Titel viel spannender!
Meine Meinungen über die Charaktere haben sich kaum geändert.
Nora tut mir immer noch leid, weil sie so unschuldig und brav ist. Sie möchte nur mit Nick zusammen sein, und das geht nicht, weil sie ihre Freundin nicht verletzen will. Allerdings finde ich, dass sie manchmal echt übertrieben gefühlvoll ist. Eifersucht empfindet sie fast ständig und auch schlechtes Gewissen ist bei ihr jederzeit zu finden.
Benedicte finde ich immer noch unerträglich. Sie benimmt sich wirklich wie eine Schlampe - ich hab das so nett ausgedrückt, wie ich nur konnte. Sie denkt wirklich immer nur an sich selbst und ihr Wohlergehen und ihre Freundinnen sind ihr dabei sowas von egal.
Nachdem sie erwischt wurde, benimmt sich auch Trine ähnlich wie Benedicte. Es war schon eine gewaltige Änderung.
Ich fand, dass Vilde sich noch ziemlich anständig benahm. Unüberlegt, aber durchaus mutig. Aber wirklich unüberlegt und dumm.
Synnøve - ich find gar keine Worte um diese ... Frau zu beschreiben! Sie ist so dermaßen pervers und ekelhaft und bösartig, dass ich überhaupt nicht traurig über das war, was mit ihr passiert ist. Sie hat´s einfach nicht anders verdient!!
Und aus Nick werde ich einfach nicht schlau. In der einen Szene denke ich, er ist echt eine süßer Kerl, aber eine Seite später liest man dann seine Gedanken, und dann finde ich ihn echt VERRÜCKT.
Die Geschichte will ich wirklich nicht spoilern, also teile ich euch ausschließlich meine Gedanken mit:

Einerseits dachte ich ständig ungläubig: Oh meine Gott, nein, das glaub ich nicht, wie können sie nur, wie kann man nur so dumm sein, warum tun sie das, etc.
Und dazu, meist zeitgleich, amüsiert: Oh Mann sind die bescheuert, hahaha, die spinnen doch total! mal wieder genial geregelt.
Ehrlich, es ist schwer, einen Leser beides gleichzeitig fühlen zu lassen. Ich fand das einfach alles furchtbar spannend und auch furchtbar lustig.
Ich habe auf der Buchmesse übrigens erfahren, dass das keine Trilogie wird, sondern mindestens fünf Bücher haben wird. Dazu ein Bild hier.
Ich frag mich wirklich, was in so vielen Büchern noch alles passieren soll ...


Wow, dieses Buch gefiel mir wirklich noch besser als der erste. Es war einfach fesselnd, einmal angefangen konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen! Ich bin schon sehr gespannt auf die fortsetzungen und empfehle wirklich jedem diese Reihe!

Kommentare:

  1. Ich habe mir gestern den ersten Band gekauft. Für 4 Euro *hüpf* hoffentlich komme ich bald zum Lesen!

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich supergut an!
    Tolle Rezension:)
    Ich mache auf meinem Blog ein Gewinnspiel, vielleicht magst du mal vorbeischauen?
    http://cathslovleybooks.blogspot.de/2014/01/gewinnspiel-50-wundervolle-leser-zwei.html

    Alles Liebe und hab einen wundervollen Abend!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen