24.01.2015

Neuzugänge Januar 2015

Vier Bücher sind es geworden ^^

15.01.2015

Neuerscheinungen Februar 2015

"His Fair Assassin - Mortal Heart - Das Erbe der Seherin" von Robin LaFevers

Geduldig hat Annith auf ihre große Chance gewartet, in die Fußstapfen ihrer Schwester zu treten – als Dienerin des Todes. Umso bitterer ist sie enttäuscht, als sie erfährt, dass die Äbtissin vorhat, sie zur Seherin auszubilden und damit zu einem Schicksal zwischen den Mauern des Klosters zu verdammen. Verraten von jenen, denen sie vertraute, beschließt Annith ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Erscheint am 9. Februar 2015




"Die Feenjägerin" von Elizabeth May

Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...

Erscheint am 9. Februar 2015


"Poison Princess - Der Herr der Ewigkeit" von Kresley Cole

Von Jack betrogen, gefangen in einer Welt des Verderbens, nimmt Evie ihre Gabe und ihr wahres Wesen an. Doch womit sich die Herrscherin nicht abfinden will, ist das grausame Spiel, das sie und die anderen Arkana verbindet. Sie findet Verbündete in ihrem Kampf, doch sie trifft auch auf ihren erbittertsten Gegner – den schönen wie geheimnisvollen Tod, den Herrn der Ewigkeit. Evie hängt immer noch an Jack, aber mit dem Tod, das spürt sie, verbindet sie eine weit in die Vergangenheit reichende Geschichte – und eine ebenso alte Schuld. Und der Tod vergisst nie …

Erscheint am 9. Februar 2015


"Land ohne Lilien - Gefangen" von Lauren DeStefano

Rhine hat Zuflucht in dem Haus von Vaughns Bruder Reed gefunden. Doch ihre Vergangenheit lässt sie nicht los: Die Erinnerungen an ihre große Liebe Gabriel verfolgen sie, und Cecily ist fest entschlossen, Rhine beizustehen. Ebenso wie Linden, der immer noch beide Frauen liebt. Gemeinsam wagen sich die drei auf die gefährliche Suche nach Rhines Bruder Rowan, der sich einer Untergrundorganisation angeschlossen hat und dabei ist, alle Labore zu zerstören, die dem tödlichen Virus Einhalt gebieten könnten …

Erscheint am 9. Februar 2015



"Die Zeitengängerin" von P.C. Cast

Mit pochendem Herzen erwacht Alexandra aus einem Traum. Der tiefe Wald, in dem sie sich befand, der Mann, der sie gerufen hat – das war erschreckend real! Ihr ist, als müsse sie seinem Ruf folgen. Und dann hat sie dieses schlangenhafte S gesehen, wie ein magisches Zeichen einer vergangenen Gottheit. Was hat das zu bedeuten? Das erfährt Alex, als sie auf die Militärbasis in Tulsa zu einem geheimen Auftrag bestellt wird: Sie soll in der Zeit zurückreisen, nach Briton, 60 Jahre vor Christi Geburt. Wo sie das Amulett der Kriegskönigin Boudica finden muss. Und wo der keltische Druidenkrieger Caradoc auf eine Frau wartet, die ihm bestimmt ist – auf Alexandra.

Erscheint am 10. Februar 2015

"Atlantia" von Ally Condie

Zwillinge.
Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt.
Doch das Schicksal trennte sie.
Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen.
In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet.

Erscheint am 11. Februar 2015


"Einfach Schicksal" von Cat Patrick & Suzanne Young

Gehen oder bleiben? Caroline steht vor der Wahl: Soll sie ihrer sterbenden Großmutter beistehen oder doch zur Party gehen, wo sie die Liebe ihres Lebens treffen könnte? In Einfach Schicksal lebt Caroline beide Möglichkeiten und muss lernen, mit den Konsequenzen ihrer Entscheidungen klarzukommen. Klar, man kann das Leben nicht zurückspulen und Entscheidungen anders treffen. Aber keine Angst, letztlich gibt es doch mehr als einen Weg zum Happy End, oder?

Erscheint am 12. Februar 2015




"Scherbenmädchen" von Liz Coley

Angie ist dreizehn Jahre alt, als sie entführt wird. Erst drei Jahre später taucht sie wieder auf. Doch sie kann sich an nichts erinnern. Auch nicht daran, woher die Narben an ihren Fußgelenken stammen. Kleine Frau, Pfadfinderin und Engel könnten ihr helfen, die Vergangenheit Stück für Stück wieder zusammenzusetzen. Denn jede von ihnen trägt einen kleinen Teil von Angies dunklem Geheimnis in sich. Doch sie wissen, dass Angie das gesamte Ausmaß des Erlebten nicht ertragen kann. Sie würde zerbrechen ...

Erscheint am 12. Februar 2015



"Flüchten & Fliegen" von Christoph Schmitz

Köln im Jahr 2049. Längst herrschen neue Gesetze in der Stadt am Rhein. Den Kölner Dom gibt es zwar noch - und doch ist alles anders. Nur wenige Auserwählte wie Anton und Milena haben das Glück, in einem der Dom-Türme zu leben - und doch schweben sie in Lebensgefahr. Denn wer auserwählt ist, wird unerbittlich gejagt. Eine Bande ist Anton und Milena im Auftrag der Stadt auf den Fersen, in einem Spiel um Macht, Liebe und den Erhalt eines der letzten großen Bauwerke der Menschheit. Ein packender Zukunftsroman!

Erscheint am 12. Februar



"Die Überlebenden - Furchtlose Liebe" von Alexandra Bracken

Ruby ist eine der wenigen, die das Virus überlebt haben. Dafür ist ihr eine Gabe geblieben, die sie verflucht: Sie kann Gedanken lesen und manipulieren. Das macht sie für viele sehr wertvoll. Die berüchtigte Children’s League will sie im Kampf gegen die Regierung einsetzen. Als Ruby entdeckt, dass ihr Freund Liam erneut in großer Gefahr ist, begibt sie sich auf eine gefährliche Mission, die auch der Children’s League nicht gefallen wird. Denn niemals könnte sie ertragen, dass sie den einzigen Menschen, den sie liebt, verlieren könnte ...

Erscheint am 16. Februar 2015



"Das Spiel - Run!" von Eve Silver

Miki Jones lebt nach ihren eigenen strengen Regeln und will die Kontrolle behalten. Dann wird sie ins Spiel gezogen, in dem sie – und ihr Team – sterben wird, wenn sie nicht ein neues Regelwerk befolgt: das des geheimnisvollen Komitees.
Aber Regeln bieten keine Antworten, und ohne Antworten kann man nicht vertrauen. Menschen sterben. Die Regeln lösen sich auf. Und Miki weiß, dass sie beobachtet wird, nur nicht von wem oder was. Zu unmöglichen Entscheidungen gezwungen, kämpft Miki darum, die zu retten, die sie liebt, und beginnt, das Komitee in einem neuen Licht zu sehen.
Und dann überschreitet das Spiel eine neue Grenze, drängt sich stärker in die Leben von Miki und ihren Freunden, und keine Regel kann sie jetzt noch retten.

Erscheint am 19. Februar 2015


"Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken" von Lauren Miller

Als Rory an der berühmten Eden Academy angenommen wird, geht für sie ein Traum in Erfüllung! Doch kaum hat sie ihr Zimmer in dem Elite-Internat bezogen, kommen ihr Zweifel an der schönen Fassade. Wer schickt ihr mysteriöse Nachrichten und woher weiß der Absender so viel über sie? Ist an den Gerüchten über einen Geheimbund an der Schule etwas dran? Und was hat das mit der App zu tun, die alle benutzen? Als Rory den geheimnisvollen North kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Doch er scheint ihr etwas zu verschweigen ...

Erscheint am 25. Februar 2015


"Selection - Die Erwählte" von Kiera Cass

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Fünf Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …

Erscheint am 29. Februar 2015






"Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb" von Tanya Stewner

Wenn Juli nachdenken will, zieht sie sich auf ihre Lichtung zurück. Doch eines Tages ist sie nicht alleine dort. Ein Junge steht vor ihr, plötzlich und unerwartet. Ein Junge wie von einem anderen Stern, so schön und so geheimnisvoll ist er. Ihrer beider Liebe könnte die Welt verändern. Doch darf diese Liebe überhaupt sein?

Erscheint am 19. Februar 2015






"Reckless - Das goldene Garn" von Cornelia Funke

Das Schicksalsband der einzig wahren Liebe. Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab - auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: der Erlelf hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über seinesgleichen, als sie je erfahren wollten.

Erscheint am 20. Februar 2015


"Mystic City - Schatten der Macht" von Theo Lawrence

Schweren Herzens hat sich Aria gegen ihre große Liebe Hunter gestellt. Denn der will um jeden Preis die Ziele der Rebellen durchsetzen und schreckt auch vor Gewalt nicht mehr zurück. Während Aria sich immer stärker zu Hunters bestem Freund Turk hingezogen fühlt, wird sie mit ihren neuen mystischen Fähigkeiten zu einer Hoffnungsträgerin für das umkämpfte New York. Kann sie einen Krieg verhindern und die verfeindeten Seiten miteinander versöhnen? Doch Arias Zeit läuft gefährlich schnell ab. Denn ihre mystischen Kräfte vergiften sie mit jedem Tag ein bisschen mehr.

Erscheint am 22. Februar 2015



"Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …

 Erscheint am 23. Februra 2015


"Girl Online" von Zoe Sugg

Unter dem Namen Girl online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …

Erscheint am 23. Februar 2015


"Das Herz der Harpyie" von Rebekka Pax

Was passiert, wenn deine Träume plötzlich Realität sind? Und was, wenn du im Schlaf einen Fehler begehst ... wer muss die Konsequenzen dafür tragen? Die siebzehnjährige Milena hat schon immer eine seltsame Begabung im Umgang mit Vögeln gehabt. Doch während sie tagsüber ein gewöhnliches Schülerpraktikum auf einer Vogelstation absolviert, streift sie im Schlaf als riesiger Raubvogel durch die Lüfte und sieht Menschen sterben. Immer wieder, jede Nacht. Bis sie auf den ungewöhnlich anziehenden John trifft und ihm in Vogelgestalt das Leben rettet. Ein folgenschwerer Fehler. Denn Milena ist eine Harpyie, eine Kreatur der Götter, die ihren Wünschen zu folgen hat...

Erscheint am 26. Februar 2015


"Kill All Enemies" von Melvin Burgess

Diese Kids bedeuten Ärger, ganz klar! Ganz klar? Billie drischt auf alles ein – sogar ihre Pflegeeltern fürchten sich vor ihr. Doch ihre Betreuerin sieht ein Mädchen, das nichts als Abweisung kennt! Rob walzt mit seiner schieren Masse jeden platt – er ist der geborene Bully. Doch sein Stiefvater sieht ein perfektes Opfer für seine Wutausbrüche! Chris ist faul und streikt im Unterricht – seit Jahren macht er keine Hausaufgaben. Doch sein wahres Problem sieht kein Mensch! Denn jede Geschichte hat zwei Seiten. Welche davon glaubst du? --- In »Kill All Enemies« erzählt der preisgekrönte Autor Melvin Burgess von drei Jugendlichen in Schwierigkeiten, von Wut und Verletzlichkeit, von Schwäche und Stärke und von Freundschaft, Hoffnung und der Gründung eine Band.

Erscheint am 26. Februar 2015


"Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire" von Cassandra Clare

Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …

Erscheint im Februar 2015


"Lumikki - So Weiß wie Schnee" von Salla Simukka

In brütender Hitze gelangt Lumikki auf einer Backpacking-Tour nach Prag. Als sie dort von einem Mädchen angesprochen wird, das behauptet ihre Halbschwester zu sein, steht ihre Welt auf einmal Kopf. Längst vergessen geglaubte Familiengeheimnisse drängen ans Licht. Über ihre vermeintliche Halbschwester gerät Lumikki an eine mysteriöse Sekte und entdeckt Schreckliches. Eine Katastrophe steht kurz bevor. Und plötzlich muss Lumikki um ihr Leben rennen!

Erscheint im Februar 2015





"Bevor er es wieder tut" von Kristina Dunker

Eigentlich wollte Johanna den Sommer dazu nutzen, endlich zu vergessen. Doch dann liest sie von der vierzehnjährigen Kim, die zwei Tage verschwunden war und fast nicht überlebt hätte - und Johanna weiß: Will sie verhindern, dass der Täter sich weitere Opfer sucht, so muss sie endlich ihr Schweigen über das, was letzten Sommer geschehen ist, brechen . . .

Erscheint im Februar 2015

03.01.2015

[Rezension] "Bloodlines - Feuriges Herz" von Richelle Mead

Originaltitel: The Fiery Heart
Autor: 
Richelle Mead

Deutscher Titel:
Bloodlines - Feuriges Herz

Erscheinungsdatum:
19. November 2013
Preis:
7,70 € (Amazon)(Verlag )
Seiten:
416 Seiten
Verlag:
Penguin Books
Reihe:
Bloodlines #4 (Rezi Band 1)


Enthält Spoiler zu den Vorgängern! 


02.01.2015

[Monatsrückblick] Dezember 2014

Geschafft habe ich im Dezember 16 Bücher, davon: 
3 x rote Rose
8 x orangene Rose
3 x gelbe Rose
1 x grüne Rose
1 x blaue Rose
  • "Dark Village - Zurück zu den Toten" und "Dark Village - Zu Erde sollst du werden" von Kjetil Johnsen - Das Ende kam unerwartet und kam mir deswegen irgendwie unlogisch vor. Es war so vor, als hätte der Autor sich irgendetwas ausgedacht. gelbe Rose und grüne Rose
  • "Das Labyrinth ist ohne Gnade" von Rainer Wekwerth - Ein ziemlich guter Abschluss, ja, aber ich fand es etwas zu unspektakulär und das Ende war zu offen. orangene Rose
  • "The Evolution of Mara Dyer" von Michelle Hodkin - Eine gelungene, schaurige und spannende Fortsetzung. Rezi *hier* orangene Rose
  • "Into the Still Blue" von Veronica Roth - Ich habe den Abschluss wohl einfach zu lange aufgeschoben, um es wirklich gut zu finden. Aber es war trotzdem sehr schön ^^ orangene Rose
  • "Dark Canopy" und "Dark Destiny" von Jennifer Benkau - Die beiden armen Schätzchen habe ich so lange auf dem SuB schmoren lassen ... Wie konnte ich nur :o Dark Canopy gefiel mir allerdings etwas besser als die Fortsetzung, denn das Ende beider war zwar grausam, aber nach dem zweiten Buch war es ja leider schon zu Ende :'( rote Rose und orangene Rose
  • "Alice im Zombieland" und "Rückkehr ins Zombieland" von Gena Showalterorangene Rose und gelbe Rose
  • "Zur Hölle mit Bridget" von Paige Harbison - Es bestand zwar zu großen Teilen aus Rückblenden, aber diese haben stark dazu beigetragen, Bridget zu verstehen, waren also eher positiv als negativ und die Autorin hat es geschafft, die komplizierte Bridget sympathisch erscheinen zu lassen. Rezi *hier* gelbe Rose
  • "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer - Siehe Top des Monats ↓ rote Rose
  • "Eve & Adam" von Katherine Applegate & Michael Grant - Bääh, siehe Flop des Monats ↓ blaue Rose
  • "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken -Ich wollte dieses Buch seit Ewigkeiten lesen und diesen Monat ist es geschehen - Es hat mir wirklich gut gefallen und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung! orangene Rose
  • "Aura - Verliebt in einen Geist" von Jeri Smith-Ready - Die Idee und die Handlung gefielen mir gut und ich habe es in einem Durch gelesen :D orangene Rose
  • "Hope Forever" von Colleen Hoover - Ein wunderschönes Buch, das mir noch besser gefallen hat als "Weil ich Layken liebe". Eine absolute Empfehlung! Rezi *hier* rote Rose
 
    Flop des Monats
    Top des Monats
    Also dem ein oder anderen könnte "Eve & Adam" ja gefallen, aber mir gefielen weder Charaktere, noch Schreibstil ... Der Inhalt war gar nicht soo schlecht, aber da hat leider die Inhaltsangabe stark gespoilert und von einem Ereignis berichtet, das erst im letzten Viertel stattfand :/

    Warum lasse ich so viele gute Bücher auf dem SuB schmoren?! Ich bin verrückt!
    Auch "Wie Monde so silbern" war ein wunderschönes Buch, spannend und eine nette Variante des Aschenputtel-Märchens ^^


    Auf dem SuB: 45 
    Ungelesene Bücherei-Bücher: 0
    Seiten im Monat: 6525
    Durchschnittlich am Tag: 210
    Geschriebene Rezensionen:
    3
    Die Neuerscheinungen im Januar gibt es *hier*.

    01.01.2015

    Lesejahr 2014

    Wie im letzten Jahr mache ich es wieder wie Tanja, denn ihre Version des Jahresrückblickes hat mir auch letztes Jahr schon gut gefallen. Ihren Jahresrückblick findet ihr *hier*

    EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast?
    (Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)


    Die Entscheidung fiel mir schwer, aber die drei wären dann wohl die Besten:
    "Wie Monde so silbern" habe ich erst vor ein paar Tagen gelesen, obwohl ich es schon im Februar zum Geburtstag bekommen hatte. Es hat mir wirklich gut gefallen, dieses moderne Aschenputtel :)
    "Magisterium" von zwei Autorinnen, die mir sehr gut gefallen, war spannend und trotz den Parallelen zu Harry Potter mochte ich es, und wurde nicht enttäuscht ^^ Rezi *hier*
    "Dark Elements" hat zwar nur eine orangene Rose von mir bekommen, aber ich hab mir mal die besser bewerteten Bücher angesehen und das waren hauptsächlich Fortsetzungen oder Bücher, bei denen ich mich kaum noch daran erinnere, was passiert ist.


    ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast? 
    (Bis zu drei Bücher sind erlaubt)

    "Wenn ich bleibe" finden alle so toll - ich nicht. Ich fand es so gefühlsduslig. Es schrie fast "Hab Mitleid mit mir!" Rezi *hier*
    "Das wirst du bereuen" hat mich nicht berührt. Es kam mir so vor, als hätte die Autorin esgründlich vermasselt. Ich fand manchmal fast, dass das falsche Verhalten richtig war oder zumindest logisch. Rezi *hier


     DREI: Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut?


    Das wäre dann wohl "Half Bad", denn schon Monate vor dem Erscheinen des Buches hatte ich viel darüber gehört - Dabei war es auch noch nicht auf Englisch erschienen und war das erste Buch der Autorin. Es gab nur Rezensionsexemplare. Die Filmrechte waren auch schon vergeben und Lob und Lob und Lob ...
    Aber sparsam wie ich bin, habe ich es einer Freundin geschenkt und mir später ausgeliehen ;)






    VIER: Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst das daher 2015 nachholen?

    Eindeutig, "Crown of Midnight". Ich habe es seit über einem Jahr, denn da hab ich das erste Buch auf der Buchmesse signieren lassen und mir anschließend auch das zweite geholt. Dann letztens das dritte. Obwohl ich das zweite noch gar nicht gelesen hab, richtig. Das sollte ich so langsam mal tun, ja. Und das möchte ich ja auch! Ich tue es gleich im neuen Jahr, versprochen.







    FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2014 negativ
     und eines von dem du 2013 positiv überrascht worden bist!

    Eine Enttäuschung für mich war "Seelenkuss": Nach zwei tollen Lynn Raven Büchern war das dritte wohl eins zu viel. Rezi *hier*

    Und "Angelfall" klang meiner Meinung nach uninteressant, aber weil alle es so gut fanden, hab ich es dann doch gelesen und war sehr positiv überrascht ^^





    SECHS: Was war dein Lieblingscover 2014?
    (Nur ein Buch erlaubt!)

    Bei den Büchern von Throne of Glass finde ich bei den englischen Büchern sowohl die Cover als auch die Rückseiten sehr hübsch gestaltet. Vorne Celaena in Rüstung und Waffe, hinten in einem Kleid, aber trotzdem mit Waffe. Auch diese mit Pfeil und Bogen auf "Heir of Fire" gefällt mir sehr gut!










    SIEBEN: Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich den Titel Lieblingsautor 2014 deiner Meinung nach verdient?

    Jennifer L. Armentrout! Weil darum!
    Nein, ein bisschen ausführlicher dann doch:
    Ich habe schon letztes Jahr Lux für mich entdeckt, da wusste ich schon, welches Potenzial hinter diesem Namen steckt.

    Auch Bücher aus anderen Reihen von ihr sind bei mir eingezogen und ich brauch mir die Inhaltsangaben gar nicht wirklich durchzulesen.
    Dieses Jahr wurden dann zum ersten Mal Bücher von ihr übersetzt worden, und zwar so einige. Und sie kamen ja auch bei den anderen gut an ^^






    ACHT: Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich?
    (Egal ob negativ oder positiv)


    Na ja, Bücher haben eigentlich kaum Einfluss auf mich, und diesmal hatte ich auch kein so bewegendes Buch wie letztes Jahr. Aber da das hier gefragt ist ... "Kabale und Liebe", denn es war Unterrichtsmaterial, also sehr wichtig für mich :D










    NEUN: Welcher deiner Posts, hat 2014 das meiste Feedback bekommen?

    Mit der gleichen Kommentaranzahl wie beim letzten Jahr füht ein Neuzugänge-Post aus dem März (*hier*). Ich habe die Gewinnspiele absichtlich nicht mitgezählt ;)

     

    ZEHN: Was hat dich 2014 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?
    (Z.B. Cover-Change, Reihenabruch etc.)

    Da ich micht geradean nichts erinnern kann, war ich wohl nicht allzu rasend :D



    ELF: Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2014?
    (Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)

    Blogtechnisch war das Jahr wohl eher ein Misserfolg, denn der Sommer war eine Riiiieesenlücke und Schreibflaute.



    ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014?

    (Bis zu drei Filme dürfen genannt werden)


    Ich habe die Bücher alle geliebt. Ernsthaft. Von den Filmen habe ich diese sehr gemocht.
    "Vampire Academy" war ziemlich witzig. Ich hatte irgendwie etwas anderes erwartet, aber wenn ich darüber nachdenke, war es schon fast perfekt. Nur Danila als Dimitri fand ich nicht so toll ...
    "Die Bestimmung" war einfach gut. Gute Umsetzung, gute Schauspieler, gute Effekte ^^
    Bei "Maze Runner" kann ich das gleiche sagen!




    BONUS-FRAGE: Was hast du abschließend zum Buchjahr 2014 zu sagen?

    Ich habe schon deutlich weniger geschafft als im letzten Jahr, bin aber ganz zufrieden, schließlich hatte ich im Winter/ Frühjahr eine Leseflaute und ab Sommer einen Freund - Dafür bin ich doch ganz gut im Rennen ;) Ich hoffe das ich das dieses Jahr auch wieder schaffe ^^
    Bin also ganz zufrieden mit diesem Buchjahr !