28. Dezember 2017

4. Advent - Verlosung: Die Abenteuer des Apollo

Zum dritten Advent verlose ich auf meinem Blog
"Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel" von Rick Riordan!

Beantwortet dafür in den Kommentaren folgende Frage:
Welche Mythologie findet ihr am interessantesten? Z.B. Griechisch oder nordisch?

Die Teilnahme ist bis zum 07.01.2018 um 23:59 Uhr möglich!
Für weitere Informationen, schaut bitte *hier*!

PS: Auf meinem Instagram Account gibt es gleichzeitig "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" von John Green zu gewinnen!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Seit meinem Islandbesuch mag ich besonders gern die isländische Mythologie. Ich finde es erstaunlich, wie viele Leute sich auch heute noch daran orientieren. So müssen bspw. Straßen teilweise verlegt, wenn auf dem zu bebauenden Gelände Trolle leben. Sehr putzig eigentlich!
    (Ich folge dir über blogger - meine Email ist schrumpelblume(at)web.de.)

    Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    zuerst einmal ein tolles neues Jahr 2018 voller Glück, Gesundheit und viiiiielen tollen Büchern inklusive Lesezeit. :-)

    Dein tolles Adventsgewinnspiel ist an mir bislang komplett vorbeigegangen, Schande Schande. Ich bin echt froh, dass ich noch rechtzeitig reingeguckt habe, weiheiiiiil ich Rick Riordans Bücher total liebe und hier mein Glück versuchen muss! Ich kenne die Kane-Chroniken und habe mir gerade - da ich nix zu Weihnachten gekriegt habe *schnief* - selbst die Sonderausgaben von "Percy Jackson" und "Helden des Olymp" gegönnt. Ich hab über die Feiertage die ersten vier Percy-Bände gelesen. Ich kannte bislang nur die Filme - und im Nachhinein sind die ja mal total an den Büchern vorbei, furchtbar! "Apollo" steht also ganz oben auf meiner Wunschliste. :-)

    Jetzt aber zu deiner Frage: Mein Herz hängt an den ägyptischen und griechischen Sagen. Ich habe sogar aus purer Leidenschaft Ägyptologie und Klassische Archäologie studiert (und auch abgeschlossen) und habe deshalb wohl ganz unverkennbar ein großes Faible dafür. ;-) Ich finde es toll, wie Rick Riordan die antike Mythologie in die heutige Zeit transportiert und sie so Jugendlichen nahebringt. Man sieht, dass er sich sehr intensiv damit auseinandersetzt und sie nicht unnötig verfälscht. Geschichtsunterricht könnte gar nicht besser gehen. Und ich mag den Schreibstil total und finde die Bücher sehr spannend.

    Liebe Grüße
    Bianca

    P.S.: Das mit den Extra-Losen hab ich ehrlich gesagt nicht richtig gecheckt, aber ich versuche einfach mal mein Glück so. :-)
    P.P.S.: Ich folge dir schon länger über GFC.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    jetzt versuche ich hier auch noch mein Glück. Ich finde die griechische Mythologie am faszinierendsten. Die nordische Mythologie ist nicht so eingängig, aber mit der griechischen habe ich mich schon als Jugendliche ein wenig beschäftigt. Die Bücher von Riordan liebe ich; so bleibt Mythologie hängen und ich erinner mich auch an vieles wieder.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen